Die besten Bundesliga-Spieler aller Zeiten

Von <span lang="de">Unbekannt</span> - <a rel="nofollow" class="external autonumber" href="http://www.ebay.it/itm/FIGURINA-CAMPIONI-DELLO-SPORT-PANINI-1973-74-GERD-MULLER-NUOVA-CON-VELINA-/142038544631?hash=item21122830f7:g:p7AAAOSwF0NXLheg">[1]</a>, Gemeinfrei, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=49969641">Link</a>Von <span lang="de">Unbekannt</span> - <a rel="nofollow" class="external autonumber" href="http://www.ebay.it/itm/FIGURINA-CAMPIONI-DELLO-SPORT-PANINI-1973-74-GERD-MULLER-NUOVA-CON-VELINA-/142038544631?hash=item21122830f7:g:p7AAAOSwF0NXLheg">[1]</a>, Gemeinfrei, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=49969641">Link</a>

Von Unbekannt[1], Gemeinfrei, Link

Die Rückrunde der aktuellen Bundesliga-Saison hat gerade wieder begonnen und aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, eine Liste der besten Bundesliga-Spieler aller Zeiten zusammenzustellen. Ob Stürmer, Mittelfeldspieler, Verteidiger oder Torwart: Besondere Spieler sind in allen Positionen zu finden und immer wieder mal sticht ein Jahrhundert-Talent hervor und prägt seine Generation. Die Informationen zu den heutigen Spielern sind sehr nützlich, wenn Sie bei einem Ereignis eine fussball wetten tätigen möchten, da Sie das Temperament eines Fußballspielers vorhersagen können.

 

Hier sind unsere besten Bundesliga-Spieler aller Zeiten!

 

Der Bomber der Nation prägt eine Ära in Bayern

 Gerd Müller, auch bekannt als Bomber der Nation, hatte ab dem Jahr 1964 maßgeblich die Zukunft des FC Bayern geprägt und einen großen Anteil an den Titeln, die man nach München geholt hat.

Hier nur ein kleiner Auszug der wahnsinnigen Statistiken des Torjägers:

 

  • Siebenmaliger Bundesliga-Torschützenkönig
  • Bundesliga-Rekordtorschütze mit insgesamt 365 Treffern
  • Zweimal bester Torschütze Europas
  • Viermaliger Torschützenkönig des Europapokals der Landesmeister, heute auch als Champions League bekannt
  • 68 Tore in 62 Länderspielen für Deutschland, darunter den wichtigen Siegtreffer zum 2:1 im WM-Finale 1974 gegen Holland.

 

Es bedarf kaum weiterer Worte um zu erklären warum Gerd Müller in der Bundesliga wahrscheinlich der beste Torschütze aller Zeiten war und auch noch lange Zeit bleiben wird.

 

Günter Netzers Selbsteinwechslung macht ihn unsterblich

Günter Netzer war vor allem als Ferrari fahrender Nachtclub-Besitzer mit langen Haaren und Seitenscheitel bekannt. Netzer verkörperte aber auch auf dem Platz die Rolle eines intelligenten und filigranen Spielmachers. Er wurde Welt- und Europameister, zwei Mal Deutscher Meister und Fußballer des Jahres. Den absoluten Status als Legende bekam er aber nach seinem Siegtor im Pokalfinale 1973 gegen Köln, als er sich prompt selbst eingewechselt hatte.

 

Manuel Neuer erfindet das Torwartspiel neu

 Mirko Slomka war es damals, der Manuel Neuer in Gelsenkirchen zur Nummer 1 im Schalker Tor machte und bewieß damit einen geradezu prophetischen Weitblick. Manuel Neuer erfand das Torwartspiel im Grunde neu und wurde schnell als “Torwart-Libero” bekannt. Während seiner Karriere hat er mittlerweile vier mal den Titel zum Welttorhüter erlangt und ist spätestens seit seinen Auftritten in der WM zum absoluten Weltstar avanciert.

 

Kahn der Titan

Ein weiterer Torwart, der auf der Liste der besten Spieler nicht fehlen darf ist Oliver Kahn. Beim KSC mauserte Kahn sich früh zum Top-Torhüter ehe er 1994 zum FC Bayern wechselte. Kahn stand vor allem für Ehrgeiz und einen nahezu unmenschlichen Willen zum Sieg. Er wurde 8 Mal Meister, 6 Mal Pokalsieger, Uefa-Cup-Sieger sowie Champions-League-Sieger ehe er im Jahr 2002 sogar fast den WM-Titel errang.

 

Die Weltmeisterschaft als Spieler und Teamchef machen Franz zum Kaiser

Franz Beckenbauer war der wohl beste Libero aller Zeiten. Während seiner Zeit in der Bundesliga spielte er einen Zuckerpass nach den anderen und fiel vor allem durch seine elegante Spielweise auf. Er hatte eine Übersicht über das Spielgeschehen und ein Spielverständnis wie kaum ein anderer Spieler.

Nachdem er 1974 die Weltmeisterschaft als Spieler gewann konnte er dieses Kunststück 16 Jahre später als Teamchef noch einmal wiederholen, was ihn schließlich unsterblich machte.

Der Kaiser wie auch viele andere Bundesliga-Spieler werden uns wahrscheinlich auch in Zukunft weiterhin in Erinnerung bleiben, aber wir sind auch gespannt auf die Helden der Zukunft die sicher bald folgen werden.

Comments are closed.