• 135
    1

    Ab morgen rollt der Ball: Die Polizei Duisburg appelliert zur Fußball-WM 2018 auf die Einhaltung der „Spielregeln“. „Wir haben nichts gegen gesittete Jubelfeiern, dennoch sollten die Bürgerinnen und Bürger rücksichtsvoll miteinander umgehen,“ so Dr. Elke Bartels, Polizeipräsidentin Duisburg. Zusätzliche Beamte haben Duisburgs Straßenzüge bei Deutschlandspielen im Blick. Grundsätzlich gilt: Autokorsos sind verboten. In gefährlichen Situationen, ...