• OB-Kandidat Michael Rubinstein - Foto: Thomas Rodenbücher
    122
    1

    Zum 1. Juli 2015 kommt es zu einem Wechsel in der Geschäftsführung der Jüdischen Gemeinde Duisburg-Mülheim/Ruhr Oberhausen K.d.ö.R.: der bisherige Geschäftsführer Michael Rubinstein (42) verlässt nach elf Jahren auf eigenen Wunsch die Gemeinde. Ihm folgt Alexander Drehmann.   Hintergrund dieser Personalie ist die Berufung von Michael Rubinstein zum neuen Geschäftsführer des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden ...