Loveparade ohne Anklage? Im Grunde unvorstellbar

Gestern hat die Deutsche Presseagentur (dpa) mitgeteilt, dass der Bochumer Kriminologe Thomas Feltes davon ausgeht, dass die Loveparade-Katastrophe ohne strafrechtliche Aufarbeitung bleiben werde. Di...

Kleine Staatsbürgerkunde: Kommunalwahlrecht in NRW

Derzeit sorgt die Armutseinwanderung aus Südosteuropa für ein großes Medienecho. Im Mittelpunkt des Interesses seht bekanntlich hier in Duisburg ein Mietshaus in Rheinhausen-Bergheim. Inzwischen habe...

Duisburg-Bergheim: Die Anwohner, das sind wir!

Punkt 1: Morgen ist es so weit. Die „Bürgerbewegung“ pro NRW wird unseren Stadtteil heimsuchen, um gegen Armutseinwanderer in der Nähe ihrer Wohnungen zu hetzen. Über den Charakter dieser Splitterpar...

Intellektueller müsste man sein… …und wichtig

Haben Sie das auch gelesen? Zum Beispiel hier, in der Süddeutschen: „Grass verdrängt Papst von Platz eins“. Komisch. Dass die da in Danzig katholisch gewesen sein sollen! Ach so, die Mutter war eine ...

Respekt! Wie würde das alles bloß werden?

Wie würde das alles bloß werden, wenn sie nicht mehr da wäre?! Wenn sie, was ja nun seit zwei Wochen klar war, einfach nicht mehr käme? Wenn meine gute, alte Sandkastenfreundin, die WAZ, morgens wied...

Ägypten: Die Sache ist entschieden

Man tut sich schwer. Sehr schwer. In Ägypten, aber auch in den Redaktionen hier. Möglicherweise auch innerhalb unserer „politischen Klasse“. Dabei ist – spätestens seit gestern – die Sache sonnenklar...

Beispiel Ungarn: Manchmal geht Alles sehr schnell

Irgendwie kommt es bekannt vor: am Montag wird gehetzt gegen „Menschen mit jüdischer Abstammung, die hier leben“. Am Dienstag wird sich dann brav entschuldigt bei den „jüdischen Landsleuten“ – ...

Sonne und Freiheit? … und der Zukunft zugewandt

Die Grünen haben es gut gemeint auf ihrem Bundesparteitag am letzten Wochenende. Sie haben es gut gemeint mit ihrer Parteivorsitzenden Claudia Roth, der sie einen Candystorm zugedeihen ließen –...

Unter uns: Man kennt das ja – Gaza

Man kennt das ja. Oder hat Sie das etwa überrascht, was jetzt da unten mal wieder in und um den Gazastreifen abgeht? Kann doch nicht, man kennt das ja schon. Aber ich muss Sie warnen: Sie dürfen das ...

Urwahl der Spitzenkandidaten: Grüne Schwarmintelligenz

Die taz hat Recht: es ist ein „Erdrutsch in Grün“. Und: „Das neue Spitzenduo der Grünen ist eine gute Lösung“. Oder, wie es beim ZDF heißt: das „Dreamteam aus Trittin und Göring-Eckardt“. Bei der Beu...