WM Trends und offene Fragen rund um das WM-Kader

Quelle: pixabay.com

Die aktuellen Meldungen über das WM-Kader für Russland 2018 überschlagen sich. Das Interesse steigt, da es nicht einmal mehr vier Wochen sind, bis die russische Mannschaft die diesjährige Weltmeisterschaft eröffnet. Für das deutsche WM Team wird es am 14. Juni gegen Mexiko ernst. Derzeit hält das Rätselraten rund um die Aufstellung der Mannschaft die Fans in Atem. Das ruft auch die Buchmacher auf den Plan, den Reiz der Fußballwetten zu erhöhen und mit lukrativen Quoten und Extras aufzuwarten.

Die Entscheidung über die WM Fußballmannschaft steht kurz bevor

Die Bekanntgabe des Kaders steht kurz bevor, da stehen immer wieder neue Gerüchte und Behauptungen im Raum, wie zum Beispiel, dass Sandro Wagner als Torjäger der Bayern wohl nicht zum diesjährigen WM Team gehört. Es dauert nicht mehr lang und Trainer Yogi Löw nominiert sein Team, das mit ihm gemeinsam an 23. Mai ins Trainingslager direkt nach Südtirol reist. Wagner machte sich eigentlich gute Hoffnungen angesichts der erfolgreichen Rückrunde und des viel versprechenden Confed-Cups. Der Luxus in einem Land mehrere Reihen bestehend aus exzellenten Spielern vorzufinden, wird wohl gerade bei den Fans auf Unverständnis stoßen.

Wer schafft es in den Kader?

Spekulationen und Wetten auf den zukünftigen WM-Kader dürften überall in der Presse auftauchen. Über die letzten zwei Jahre wurden insgesamt 40 potentielle Kandidaten immer wieder in unterschiedlichen Konstellationen getestet. Nun kann sich Löw nicht mehr vor der Enthüllung drücken und muss die aktuelle Aufstellung verraten. Das Kaderpuzzle ist mehr als aufregend und stellt wohl die Spieler vor eine Zerreißprobe.

Dabei geht es in erster Linie um positionsbezogene Entscheidungen, um das Bauchgefühl des Trainers und die Intuition, die wohl kein Fußballfan Yogi Löw absprechen möchte. Die Verantwortlichen bewerten die folgenden Entscheidungen als sehr schwer. Schließlich müssen sie abwägen, wie sich die Spieler in dem 6-wöchigen Trainingslager entfalten und entwickeln und ob aus Einzelspielern eine funktionierende und erfolgreiche Mannschaft wird, die in dem Turnier sehr weit kommt. Am Ende entscheidet der besondere Geist und der Spirit, der eine einzigartige Mannschaft formt.

Sportwetten auf die deutsche Nationalmannschaft

Die Zunahme der Spekulationen wirkt sich maßgeblich auf den Bereich der Sportwetten aus. Hierbei entscheiden das Wettangebot und die aktuellen Quoten. So sollte nicht nur die Einzelwette oder die Kombinationswette zur Auswahl stehen, sondern auch Live Spiele, in denen der Nutzer die Möglichkeit hat, während des Spielverlaufs einen neuen Tipp zu platzieren. Das erhöht die Spannung und den Reiz einer Plattform, die wohl schon bald unzählige Nutzer versammelt, die mit jedem Spiel ihrer Mannschaft mitfiebern. Auch wenn die Bekanntgabe des Kaders kurz bevorsteht, folgt am 4. Juni nochmals die Entscheidung für den finalen Kader, also die Mannschaft, die tatsächlich nach Russland reisen wird. Wie schon in den letzten Jahren hat Löw vielfach für Überraschungen gesorgt, mit denen selbst erfahrene Beobachter der Weltmeisterschaft nicht gerechnet haben.

Im direkten Vergleich zwischen den Buchmachern im Netz fallen unter anderem auf Fussballwetten.info

konkrete Testberichte auf, die wiederum die Quoten, die Bedienung, die Angebote, die Wetten und die aktiven Spieler unter die Lupe nehmen. Die Erfahrungswerte bilden für zahlreiche Nutzer einen entscheidenden Aspekt, wenn es darum geht, sich für einen Bookie wie betway zu entscheiden.

Spekulationen und Prognosen über das aktuelle WM Kader

Die Sportwelt gab an, dass Marco Reus nun tatsächlich ein Spieler des Kaders ist. Das hat Reuss nicht zuletzt seinen starken Leistungen zu verdanken, die er nach seiner Verletzung in den letzten Wochen gezeigt hat. 2014 musste er noch zuhause bleiben und konnte den furiosen WM Titel gegen Brasilien nicht mitnehmen. Zuletzt meldete Sky, dass es auch Sebastian Rudy in die Mannschaft geschafft hätte. Für ihn ist es die erste Teilnahme an einer WM und ein Fingerzeig, dass Joachim Löw auf ein junges Team und einen gewinnbringenden Mix aus neuen Spielern und erfahrenen Figuren setzt. Die aktuelle Nominierung des vorzeitigen Kaders bringt die ein oder andere Überraschung, wenn es wohl auch die bewährten Stammspieler in die Mannschaft geschafft haben. Dabei verweist der Bundestrainer in der Pressekonferenz des DVB über den hauseigenen TV Kanal auf das Trainingslager und die damit zusammenstehende letztendliche Entscheidung für ein Team, das nach Russland reist und das Turnier bestreitet.

WM Trends und Entwicklung der Quoten

Der Stichtag für die Benennung der Mannschaft für die Weltmeisterschaft 2008 entfällt mit dem 4. Juni im direkten Anschluss an das Trainingslager. Bei der Nominierung der aktuellen Aufstellung dürfte bereits aufgefallen sein, dass die Positionen mit viel mehr Spielern besetzt sind, als diese zum Zuge kommen. Löw vertraut auf dieses Arbeitskonzept, da sich noch letztmalige Entscheidungen bei den Festspielen, Trainings oder durch unvorhergesehene Verletzungen ergeben können.

All diese Komponenten können auch die Quoten der Mannschaft immer wieder beeinflussen. Es wäre also nicht verwunderlich, wenn die aktuellen Quoten auf die deutsche Nationalmannschaft mit einer Verteidigung des Titels sich am heutigen Tag nochmals entscheidend verändern. Die Physis und die Psyche ist nach einer harten und langen Saison wohl entscheidend für ein derart langes und anstrengendes Turnier, mit globaler Prestige. Keine Frage, ganz Deutschland steht hinter der Mannschaft und hofft auf eine Verteidigung des Titels, da viele junge Spieler dabei sind und echte Hoffnungsträger wieder auf den Platz gehen.

Aktuelle Sportwetten zur Weltmeisterschaft in Russland

Die Spannung, der Torjubel und das gemeinsame Verfolgen der Begegnungen in der Gruppenphase und der KO Spiele bringen einen vollkommen neuen Spirit in diesen Sommer. Die Buchmacher greifen diese Fußball-Freude auf und bieten nicht nur die klassischen Kombinationswetten und Einzelwetten, sondern auch Extras und Zusätze. Handicap Wetten für die Profis und Kombinationen aus bis zu 14 unterschiedlichen Tippspielen bilden wohl das Highlight für diejenigen, die sich schon mit jahrelangem Know-how in den Wettspielen und Tippspielen ausgestattet haben.

Wer auch bei der zukünftigen Fußballweltmeisterschaft erfolgreich auf die Konstellationen, die Gruppenphase und die KO Phase setzen möchte, sollte sich schon jetzt über die einzelnen Mannschaften, ihre Stärke und ihre Schwächen informieren. Schlussendlich entscheidet die Erfahrung, ein geschicktes Händchen bei der Kombination der Tippspiele und natürlich das Glück über die Gewinne, die in Verbindung mit einem möglichen, neuen Sommermärchen stehen.

Comments are closed.