A40-Brücke bei Duisburg-Neuenkamp muß teilgesperrt werden

Der Verkehr auf der A40-Rheinbrücke Neuenkamp muss Anfang Januar (3.-8.) erneut für Reparaturen eingeschränkt werden, so dass mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden muss. Ein Fahrstreifen in Richtung Essen wird gesperrt, teilte Straßen.NRW am heutigen Donnerstag mit. Weitere Arbeiten sind für Mitte Februar eingeplant. Erst letzten Sommer war die Brücke für Reparaturen an der Seilverankerung zwei Wochen lang komplett gesperrt. Ab 2020 steht der Neubau bevor. Das Genehmigungsverfahren dafür läuft bereits.

Comments are closed.