Aktionswoche der Duisburger Polizei – Taschendiebstahl „Augen auf und Tasche zu“

Überall da, wo viele Menschen zusammenkommen und Gedränge herrscht, finden Taschendiebe ihre Opfer. In öffentlichen Verkehrsmitteln, auf den Wochenmärkten und in der Fußgängerzone. Die Bestohlenen merken meist erst später, dass das Portemonnaie oder das Handy weg ist. In Duisburg sind der Polizei im letzten Jahr 1 988 Taschendiebstähle (Vorjahr 1 601) angezeigt worden. Unter dem Motto „Augen auf und Tasche zu! Langfinger sind immer unterwegs“ geben Ihnen die Experten der Kriminalprävention nächste Woche an den Infoständen viele Tipps. Sie finden die Polizei hier:

Dienstag, 11. Juli

Infostand in Huckingen, EDEKA-Einkaufscenter Angerbogen in der Zeit von 09 Uhr – 12 Uhr

Infostand auf dem Bauernmarkt in der City (Königstraße) in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr

Mittwoch, 12. Juli

Infostand in Rheinhausen, Einkaufscenter „Marktforum“ in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr

Donnerstag, 13. Juli

Infostand auf dem Hamborner Altmarkt in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr

Comments are closed.