Patrick Tomforde von performanceLiebe – SEA mit Liebe!

Quelle: huffingtonpost.com/socialmediaimage.jpg

So finden Sie eine professionelle Google Adwords Agentur – Diese Checkliste sollten Sie kennen

Sie führen ein eigenes Unternehmen und möchten eine externe Agentur mit der Optimierung des eigenen Webauftritts beauftragen? Wie ist es nun möglich, die Unklarheit zu überwinden und einen seriösen Anbieter zu finden? Ein wichtiger Teil der Optimierung ist die Arbeit mit Google AdWords, die in vielerlei Hinsicht zu Fortschritten führen kann. Wer sich als Unternehmer dazu entschließt, eine Agentur damit zu beauftragen, profitiert dementsprechend vom Wissen der Experten. Wir möchten Ihnen einige Punkte anhand einer Checkliste vorstellen, die Sie bei Zweifeln durchgehen können.

1. Die Website des Unternehmens

Jede Agentur, die sich auf Online Marketing spezialisierte, verfügt über eine Website. Diese bietet den schnellsten Zugriff auf die Angebote der Firma und sollte in jedem Fall ausgiebig studiert werden. Ein fachkundiges Unternehmen verfügt selbst ebenfalls über ein gutes Ranking, das eine einfache Erreichbarkeit bei Ihrer Suchanfrage erlaubt. Oftmals stellt sich beim Besuch der Seite schon ein gewisses Bauchgefühl ein, wobei die Intention in beide Richtungen ausschlagen kann. Wirkt alles hastig zusammengeschustert und die vorhandenen Texte sind allgemein fehlerhaft, wirft dies kein gutes Licht auf die Agentur. Achten Sie zusätzlich auf das Impressum, welches auf der Seite vorhanden sein sollte. Denn eine seriöse und professionelle Agentur weiß um die eigenen Leistungen und die Verantwortlichen stehen mit ihrem Namen dafür ein. Die Agentur performanceliebe.de mit Patrick Tomforde und weitere Branchenführer stellen ein gutes Beispiel für die Transparenz dar, welche für die Kunden im Impressum bereits gegeben sein sollte.

2. Achten Sie auf transparente Kommunikation

Unseriöse Google Adwords Agenturen machen sich oft das Unwissen der Kunden zunutze. Entsprechend bleibt im Dunkeln, mit welchen Mitteln sie die angestrebten Werte überhaupt erreichen wollen. Wie das Beispiel von Patrick Tomforde verdeutlicht, haben professionelle Anbieter kein Problem damit, eine offene Kommunikation zu pflegen. Dies beginnt bereits mit einer klaren Ausarbeitung der weiteren Schritte, die sich dementsprechend auch an die bekannten Richtlinien von Google halten. Weiterhin haben die Klienten solcher Agenturen die Gelegenheit, sich regelmäßig über den Stand der Dinge zu informieren. Dies geschieht im besten Fall sogar über einen direkten Ansprechpartner, der bestens über das Projekt informiert ist. Monatliche Berichte bieten somit die Gelegenheit, sich einen direkten Einblick in die Fortschritte zu verschaffen.

3. Was verspricht die Agentur?

Natürlich sind die Unternehmen der Branche darauf bedacht, ihren Kunden gewisse Leistungen anzubieten. So präsentiert auch Patrick Tomforde bei performanceliebe.de die Chance, über SEA den Geschäftserfolg zu verbessern. Keine professionelle Agentur wird allerdings feste Versprechen bieten, die sich an allgemeine Projekte binden. In der Praxis ist der tatsächliche Erfolg von so vielen Variablen abhängig, dass das garantierte Erreichen einer Platzierung in keinem Fall vertrauenswürdig ist. Verspricht eine Agentur also, nach einer bestimmten Frist einen bestimmten Platz im Ranking zu belegen, sollten Sie nicht darauf vertrauen. Es ist schlichtweg nicht möglich, eine solch pauschale Aussage zu zementieren und den Erfolg in jedem Fall einzuhalten. Dementsprechend handelt es sich lediglich um lockende Botschaften, die in den meisten Fällen nicht der Wahrheit entsprechen.

4. Vorsicht bei Angeboten zum Festpreis

So manche unseriöse Agentur versucht die Kunden mit einer Optimierung zum Festpreis zu überzeugen. Dabei geht völlig unter, dass die Arbeit dieses Bereichs langfristig ausgerichtet sein muss, um gut fundierte Erfolge zu bieten. Es gibt schlichtweg zu viele ineinander verzahnte Prozesse, als dass eine einmalige Optimierung ausreichen würde, um langfristig die Konkurrenz zu dominieren. In jedem Fall wäre es hilfreicher, die Finanzierung zu einem Teil auf den späteren Erfolgen zu gründen, was Experten wie Patrick Tomforde bestätigen. Somit hat die Agentur selbst ein noch größeres Interesse daran, die Website zum Erfolg zu führen. Gelingt es dagegen nicht, die angestrebten Ziele vollständig zu erreichen, verringern sich dementsprechend auch die anfallenden Kosten.

5. Hören Sie beim ersten Gespräch genau hin

Besonders das erste Gespräch offenbart oftmals den Charakter einer Agentur und gibt klare Anzeichen für die tatsächliche Qualität ihrer Arbeit. Eine professionelle Agentur bietet zumindest telefonisch die Gelegenheit, sich ausgiebig über die Ziele des Projekts zu unterhalten. Dieser flexible Austausch ist absolut notwendig, um die gewählten Instrumente auf die individuellen Ziele des Marketings anzupassen. Eine professionelle Agentur wird zudem viele Detailfragen zu Ihrem Business stellen, denn diese sind wichtig, um eine erfolgreiche Optimierung zu erreichen. Kratzen die Fragen dagegen nur an der Oberfläche und es fehlt an notwendigem Hintergrundwissen zur jeweiligen Branche, ist es häufig besser, sich direkt einem anderen Anbieter zuzuwenden. Bei professionellen Agenturen liegt der Fokus dagegen auf der individuellen Vorbereitung, die als Grundstein für alle weiteren Maßnahmen dringend benötigt wird.

6. Was steht im Vertrag?

Da eine professionelle Agentur stets Vertrauen in die eigenen Leistungen hat, ist es für sie nicht notwendig, ihre Klienten über sehr lange Zeiträume zu binden. An anderen Stellen nutzen Google Adwords Agenturen die Gunst der Stunde, um einen möglichst langfristigen Vertrag vorzulegen. Ist es selbst auf Nachfrage nicht möglich, zunächst eine Zusammenarbeit von weniger als einem Jahr zu vereinbaren, spricht dies nicht für die Qualität des Unternehmens. Professionelle Anbieter geben ihren Kunden dagegen die Chance, die Dienste für ein halbes Jahr oder sogar quartalsweise in Anspruch zu nehmen. Dementsprechend gäbe es bei mangelhaften Leistungen noch immer die Möglichkeit, nach wenigen Monaten auszusteigen. Achten Sie deshalb unbedingt darauf, welche Vorschläge von der Agentur bei den Verhandlungen gemacht werden.

Fazit

Eine genaue Auswahl der Angebote ist gerade bei Google Adwords Agenturen wichtig. Schließlich drängen sich einige unprofessionelle Anbieter auf dem Markt, deren Leistungen in der Regel nicht für die gewünschte Optimierung ausreichen. Dem stehen seriöse und zuverlässige Experten wie Patrick Tomforde gegenüber, welche ihrerseits viel Wert auf maßgeschneiderte Arbeit legen. So groß die Verlockung sein mag, möglichst schnell ins Online Marketing einzusteigen und den eigenen Geschäftserfolg auf diese Weise zu steigern, darf nicht auf die genaue Analyse im Vorfeld verzichtet werden. Schließlich ist diese noch immer das beste Mittel, um am Ende sicher zu gehen, dass das eigene Kapital gut und sinnvoll investiert ist.

Comments are closed.