Duisburg: SSB verteilt Prämie von 9.000 € an talentierte Sportlerinnen und Sportler

Mitte November tagte unter Vorsitz von Oberbürgermeister Sören Link der Beirat der Duisburger Jugendsport-Stiftung, um die Erträge aus dem Stiftungsvermögen an talentierte jugendliche Leistungssportler Duisburgs auszuschütten.

Die Duisburger Jugendsport Stiftung, die treuhänderisch beim Stadtsportbund Duisburg verwaltet wird und die seinerzeit von der Thyssen AG gespendete Summe von 225.000 DM beinhaltet, verfolgt damit den Zweck, die jugendlichen Sportler Duisburgs zu fördern, die sich leistungsmäßig orientieren und perspektivisch die Chance besitzen, in die nationale Spitze vorzudringen.

img_8458In diesem Jahr kommen dabei 9.000 € zur Ausschüttung, da neben dem Zinsertrag weitere Gelder durch Spenden der „Stiftung Gründerfamilie Wilhelm Grillo“, einem privaten Spender und des Stadtsportbundes Duisburg e.V. gewonnen werden konnten. Damit konnten nun seit der 1.Ausschüttung im Jahre 1994 knapp 240.000 € an Fördergeldern ausgeschüttet werden.

Nach den Richtlinien der Duisburger Jugendsport Stiftung, wo Einzelsportler, Mannschaften und Vereine mit besonders guter Jugendarbeit gefördert werden sollen, partizipieren in 2016, 3 Einzelsportler, 2 Mannschaften und 5 Vereine aus dieser Unterstützung, die die entsprechenden Vereine zweckgebunden zur Unterstützung der Sportler erhalten:

Einzelsportler

Pia Maertens (Club Raffelberg)     /   Hockey

Magnus und Lennart Frohmann (Duisburger Yachtclub)  /  Segeln

Mannschaften

SSF Hamborn 07    /   Schwimmteam

Bertasee Duisburg  /  Kanu Rennsportmannschaft

Für besonders gute und erfolgreiche Jugendarbeit erhalten in diesem Jahr folgende Vereine eine Sonderförderung:

ASC Duisburg / Wasserball

SW Westende Hamborn / Schautanz

KSV Duisburg-Wedau  / Kanuslalom

Club Raffelberg  / Hockey

SVR im Westen   /  Squash

Die Ehrung der erfolgreichen Sportler fand am 16. Dezember im Rathaus der Stadt Duisburg statt. Oberbürgermeister Sören Link in Begleitung von dem Vorsitzenden des Stadtsportbundes Duisburg, Rainer Bischoff, übergaben die Geldprämien an die jeweiligen Vereine.

 

 

Comments are closed.