„3. Offenes Künstlertreffen“ beim Hafentrödelmarkt auf der Mühlenweide in Duisburg-Ruhrort

Hafentroedelmarkt--Totale-1Wenn am letzten Juli-Wochenende (30. und 31. Juli) auf der Mühlenweide in Duisburg-Ruhrort wieder der traditionelle Hafentrödelmarkt zum Stöbern und Staunen, zum Feilschen und Schnäppchenjagen einlädt, veranstaltet auch die Künstlervereinigung „Fundus Artifex e.V.“ das 3. Offene Künstlertreffen mit dem Kunstcamp auf der Mühlenweide.

Nach dem Besuch des Trödelmarktes, auf dem die Trödler wieder gut erhaltene Möbel und Kleidung, seltene Bücher, Geschirr und günstigen Hausrat anpreisen und die Besucher nicht selten auch über kuriose Angebote ins Staunen geraten, bietet sich am Sonntag ein zusätzlicher Abstecher auf die Künstlerwiese an: Ab 11 Uhr treffen sich hier Künstler aller Genres und jeden Alters und stellen ihre Exponate aus. Auch Tanz, Musik-Beiträge und Live-Acts wird es geben.

Kunstcamp-Hafentroedelmarkt-3„Gern stellen wir auf der Mühlenweide einen Teil unserer Veranstaltungsfläche jungen Künstlern zur Präsentation ihrer Kunstwerke zur Verfügung und geben ihnen damit die Möglichkeit, ihre Arbeiten in der Öffentlichkeit zu zeigen“, so Trödelmarkt-Veranstalter Joseph Nieke. „Für unsere Marktbesucher ist das eine weitere Bereicherung und wir freuen uns auf originelle und interessante Kunstobjekte.“

Für schöne Markt-Atmosphäre sorgt wieder das traditionelle Markt-Café mit leckeren Kuchen und Kaffeespezialitäten. Außerdem gibt es Imbiss- und Getränkestände mit Süßem und Deftigem und einige Kinderkarussells. Kinder können auch auf der extra angelegten „Kindertrödel-Wiese“ kostenlos ihre nicht mehr benötigten Sachen vertrödeln. – Der Hafentrödelmarkt in Ruhrort ist also etwas für die ganze Familie!

Das könnte Sie auch interessieren:
  Duisburger FDP antwortet nicht

Kunstcamp-Hafentroedelmarkt-2Geöffnet hat der Hafentrödelmarkt am Samstag von 8 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Gewerbliche und private Trödler sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vorreservierungen vor Ort: Freitag 13-20 Uhr für Samstag, Samstag 18-20 Uhr für Sonntag. Die nächsten Trödel-Termine auf der Mühlenweide sind am 27./28. August, 01.-03. Oktober und 29./30. Oktober.

Und für die nächsten Trödelmärkte im RheinPark in Duisburg-Hochfeld am 06./07. August und 10./11. September gibt es für Trödler ein besonderes Angebot: Je Wochenende bzw. für Samstag und Sonntag  zahlen Trödler als Kombipreis für den laufenden Meter 15 Euro, gewerbliche Trödler zahlen 25 Euro. Anmeldung und mehr Infos mittwochs und donnerstags 9 bis 16 Uhr: Tel. 0151 – 15 10 92 23.

www.hafentroedelmarkt.de        www.fundus-artifex.de

(Fotos: Gritt Ockert, Nieke Veranstaltungen)

Comments are closed.