Ab Januar 2016 wird das Kindergeld noch einmal erhöht

Ab 1. Januar 2016 wird das Kindergeld um monatlich 2 Euro erhöht. Rückwirkend zum Januar 2015 wurden die  Kindergeldbeträge in einem ersten Schritt angehoben. Die jetzige Erhöhung bedeutet, dass für das 1. und 2. Kind jeweils 190 Euro pro Monat Kindergeld gezahlt werden, für das 3. Kind 196 Euro pro Monat. Ab dem 4. Kind wird das Kindergeld auf jeweils 221 Euro pro Monat angehoben. Die Auszahlungsbeträge werden automatisch auf die neuen Beträge angepasst und ab Januar 2016 ausgezahlt. Die Kindergeldberechtigten müssen selber dazu nichts mehr veranlassen.

Die aktuellen Auszahlungstermine können im Internet abgerufen werden unter
www.arbeitsagentur.de -> Bürgerinnen und Bürger -> Familie und Kinder -> Kindergeld, Kinderzuschlag.

Jeder Kindergeldberechtigte hat auch die Möglichkeit, den individuellen Auszahlungstermin über die kostenlose Hotline 0800 4555533 abzufragen.

Related Post

Agentur für Arbeit: Ab Januar 2017 werden Kinderge... Das Kindergeld wird mit dem Jahreswechsel um monatlich 2 Euro angehoben. Damit werden für das 1. und 2. Kind jeweils 192 Euro pro Monat Kindergeld gezahlt, für das 3. Kind 198 Euro pro Monat. Ab dem 4...
Duisburger Agentur für Arbeit: Informationen zu Fl... Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen, kurz FIM genannt -  zu diesem Thema hatte Stadtdirektor Reinhold Spaniel gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Duisburg potenzielle Maßnahmeträger am 26. August 2016 e...
Kindergeld auch nach dem Schulabschluss? Jetzt die... Quelle: martaposemuckel (CC0-Lizenz)/ pixabay.com) In den nächsten Wochen beginnen viele Jugendliche ihre Ausbildung, ihr Studium oder besuchen eine weiterführende Schule. Schon jetzt besteht die ...
Wichtig: Kindergeld wird auch ohne Vorlage der Ste... Mitteilung der Bundesagentur für Arbeit: Die Besorgnis ist unbegründet, dass die Kindergeldzahlung eingestellt wird, wenn bis zum 1.1.2016 keine Mitteilung der Steuer-Identifikationsnummer vorliegt...
Kindergeld: Einführung der Steuer-Identifikationsn... Eine zusätzliche Voraussetzung für den Bezug von Kindergeld ist ab 1.1.2016 die Angabe der Steuer-Identifikationsnummern des Kindergeld-Berechtigten und der Kinder, unabhängig von deren Geburtsdatum. ...
Duisburger Agentur für Arbeit: „Kindergeld online“... Eltern können ihren Kindergeldantrag schnell und unkompliziert im Internet ausfüllen. Auch andere wichtige Angaben können künftig online gemacht werden, z.B. wenn ein Kind die Schule abgeschlossen h...
Duisburger Agentur für Arbeit: „Kindergeld f... Auch in diesem Jahr werden viele Kinder ihre Schulausbildung beenden und eine Berufsausbildung oder ein Studium beginnen. Mit diesem neuen Lebensabschnitt können sich auch Änderungen beim Kindergeldan...
Kindergeld auch nach dem Schulabschluss In diesen Wochen erreichen viele Jugendliche ihren Schulabschluss. Ihre Eltern sind oftmals verunsichert, wie es jetzt mit der Zahlung des Kindergelds weitergeht. Zurzeit werden Anschreiben an die ...
Nebenjob trotz Arbeitslosengeld I – was ist erlaub... Mit dem Arbeitslosengeld I (ALG I) auszukommen, ist nicht immer leicht. Vor allem dann nicht, wenn der bisherigeNettolohn voll einkalkuliert und verplant war. Diese Budgetlücken dürfen Arbeitslose mit...
Bundesagentur für Arbeit: ALG II-Bescheide si... Aussagen darüber, die Bundesagentur für Arbeit (BA) hätte über eine Million fehlerhafter Bescheide erstellt, sind falsch. Durch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz wurde das Kindergeld ab Januar 2010 u...
Das könnte Sie auch interessieren:
  Bezieher von Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II werden durch Agenturen für Arbeit betreut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.