Das Café in Duisburg – Konzerte im Dezember 2015

Das Café (ehemals Café Graefen) in Duisburg veranstaltet seit März 2015 erfolgreich eine monatliche Konzertreihe.
Diese wird nun nach einer kleinen Sommerpause fortgesetzt und zudem ausgebaut. Im Dezember werden zwei Konzerte, jeweils mittwochs im Café stattfinden, zu Gast sind David Alcántara (09.12.) und Marten Wedekind (26.12).

David Alcántara

Alcantara_Konzert007David Alcántara stammt aus dem andalusischen Cádiz und ist in den Gassen der Hafenstadt durch den authentischen Flamenco geprägt worden. Auftritte hatte er bisher bei unterschiedlichen
Anlässen in Spanien, Puerto Rico, Österreich, Polen, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich und Deutschland. Seitdem er in Deutschland aktiv ist, trat er mit unzähligen Flamencoformationen zusammen auf. Sein Stil ist pur und er verkörpert den authentischen Flamenco.

Unter dem Titel „Café Cantante“ (deutsch: Gesangscafé) wir David Alcántara einen Abend voller andalusischer Flamenco-Klänge gestalten, bei dem er das Publikum auf eine Reise temperamentvoller und intimer spanischer Musik einlädt.

Homepage        Facebook

Datum:    09. Dezember 2015
Einlass:    19:00 Uhr
Beginn:    20:00 Uhr
Ort:          Krummacher Str. 14, 47051 Duisburg
Eintritt frei, Hutspende erwünscht

Marten Wedekind

Marten Wedekind, Jahrgang 1966, lebt seit sechs Jahren in Duisburg und arbeitet dort als Tätowierer. 2013 hat er beim Platzhirsch Festival allabendlich die „Gute-Nacht-Lieder“ gesungen und 2014 sowohl auf dem Platzhirsch FotoFestival, als auch im Café seine neuen Stücke präsentiert. Seine Musik fällt unter die Kategorie: Singer-/Songwriter. Es geht wie immer um Liebe, das Laben und die damit verbundenen Geschichten. „Melankomik“mitten ins Herz und ins Hirn, das ganze untermalt mit akustischen Gitarrenklängen. Sein Repertoire hat er mittlerweile um einiges erweitert und wird dem Publikum nicht nur seine eigenen Stücke präsentieren, sondern auch ausgewählte und ihm persönlich sehr bedeutende Stücke von Bob Dylan, Tom Waits oder Jonny Cash vortragen und für einen Abend den alljährlichen Weihnachtstress vergessen lassen.

Datum:    26. Dezember 2015
Einlass:    19:00 Uhr
Beginn:    20:00 Uhr
Ort:          Krummacher Str. 14, 47051 Duisburg
Eintritt frei, Hutspende erwünscht

Comments are closed.