Kibaz – Duisburger Kindertageseinrichtungen in Bewegung

Im Rahmen der Veranstaltung „Duisburg bewegt sich“ bringt Duisburg auch die Kindergärten in Bewegung. Rund 450 Kinder werden am Freitag, den 11.09.2015, ihr erstes Kinderbewegungsabzeichen (kurz: Kibaz) erwerben.

Das Kibaz ist ein innovatives Bewegungsangebot für 3 bis 6-jährige Kinder mit dem Ziel, sie spielerisch und ihrem Alter entsprechend für Bewegung, Spiel und Sport zu begeistern.

Die Kinder durchlaufen in ihrem eigenen  Tempo einen Parcours mit insgesamt zehn Stationen an denen sie sportliche Aufgaben erfüllen müssen. Diese sind auf die Hauptbereiche der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung abgestimmt und fördern die Motorik, die Wahrnehmung, sowie die psychisch-emotionalen, sozialen und kognitiven Kompetenzen. Beim Kibaz steht nicht das Messen von Leistung, sondern das kindgemäße Heranführen an sportliche Bewegungsabläufe sowie Freude, Lust und das Erleben von persönlichen Erfolgen im Vordergrund. Am Ende bekommt jedes Kind eine Urkunde!

An dem Aktionstag des Stadtsportbundes Duisburg beteiligen sich die städtischen Kindertageseinrichtungen Hanielstraße und In den Haesen, die katholischen Kitas St. Peter in Homberg und St. Elisabeth in Duissern, der evangelische Kindergarten Oberlinhaus, das ev. Familienzentrum  Ruhrort-Rheinpiraten,  der private Kindergarten Bärenkinder e.V. sowie der Sportverein Homberger TV.

Comments are closed.