Onlineshopping für flexible Schnäppchenjäger

Das World Wide Web verändert seit Jahren unser Einkaufsverhalten. Statt in überfüllten Einkaufszentren in der Schlange vor der Anprobe zu warten, bevorzugen Verbraucher heute oft den bequemeren Weg des Onlineshoppings. Ob mobil per Smartphone und Tablet oder zu Hause vorm PC: Einkaufen im Netz bietet viele Vorteile und die Internetshops passen sich immer gezielter den Wünschen ihrer Kunden an.

Gute Gründe für Onlineshopping

Die meisten Verbraucher (65 Prozent) kaufen im Internet ein, weil sie dort gezielter nach Schnäppchen suchen und in Ruhe stöbern können. Das verdeutlicht ein Diagramm des Portals Statista. Gleich danach folgt die vorteilhafte Tatsache, dass Kunden nicht an Öffnungszeiten der Geschäfte gebunden sind. Einkaufen rund um die Uhr, an sieben Tagen die Woche, an Sonn- und Feiertagen gehört heute zum Alltag vieler Menschen. Nur auf die Paketlieferung müssen Onlineshopper dann doch bis zum Werktag warten.

Zu den Top Ten der Gründe für den Einkauf im Internet zählen außerdem der schnelle Zugang zu zahlreichen Händlern sowie die Möglichkeit, Zeit zu sparen und dem Gedränge in den Einkaufsstraßen und Geschäften zu entkommen. Wer im Internet einkauft und nicht unter dem Druck steht, kurz vor Ladenschluss noch schnell die erstbeste Wahl zu treffen, kann überlegter einkaufen. Davon ist fast ein Drittel der Verbraucher überzeugt.

Internet-Auftritt ist für Händler ein Muss

Ein Onlineshop neben einem stationären Geschäft zu führen, ist für die meisten Händler heute essentiell. Denn auch Verbraucher, die vor Ort etwas anprobiert und gesehen haben, bestellen anschließend nach reichlicher Überlegung oft doch im Netz. Ob Technik, Kosmetik, Mode oder Spielzeug: Rabatte und Schnäppchen finden Sparfüchse nicht nur bei Einzelhändlern. Internet-Portale wie Fyndiq.de führen ganzjährig preislich stark reduzierte Artikel verschiedener Anbieter unter einem Dach. Eine einzelne Übersicht macht die Suche nach dem besten Preis dabei noch einfacher und entspannter. Aber auch zahlreiche Vergleichsseiten und Bewertungsportale erleichtern die Suche nach Artikeln zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Einkaufen im Netz weckt auch neue Wünsche bei den Verbrauchern. Je mehr Zeit sie sich beim Stöbern lassen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, etwas Neues zu entdecken.

Wachsamkeit bei der Eingabe sensibler personenbezogener Daten und die Wahl seriöser Anbieter ist im Internet allerdings mindestens genauso wichtig, wie elementare Vorsichtsmaßnahmen vor Dieben in der realen Welt.

Bildrechte: Flickr e-commerce_credit-cards StormKatt CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Comments are closed.