Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete besuchen den diesjährigen „Christopher Street Day“!

Auch in diesem Jahr möchte der „CSD“ in der Duisburger Innenstadt der Forderung nach der Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften Nachdruck verleihen.

csd-duisburg-0887Die Duisburger SPD wird an diesem Samstag auf Initiative der „AG Schwusos“ einen Stand auf dem Bahnhofsvorplatz präsentieren. Auch die drei SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Rainer Bischoff und Frank Börner haben ihr Kommen zugesagt.

 

„Obwohl in den vergangenen Wochen eine konstruktive Debatte über die Gleichstellung von Schwulen und Lesben in Deutschland eingesetzt ist, sind wir noch lange nicht am Ende der vollständigen gesetzlichen Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Ehepartnern angelangt. Daher ist es richtig und wichtig, diesem gesellschaftlichen Thema eine breite, öffentliche Plattform zu bieten. Wir als SPD-Landtagsabgeordnete unterstützen die Bemühungen und Aktivitäten der Akteure des CSD“, so Philipp, Bischoff und Börner.

 

Den Portsmouth-Platz besucht ab 12:00 Uhr zunächst Rainer Bischoff, ab 13:00 Uhr wird Frank Börner dazu stoßen. Sarah Philipp wird ebenfalls den Stand der „Schwusos“ im Laufe des Aktionstages besuchen.

 

„Wir freuen uns auf eine bunte, friedliche und vielfältige Veranstaltung. Mit dem CSD soll ein deutliches und solidarisches Signal an die Öffentlichkeit gesendet werden, die Gesellschaft weiter für Homo-Partnerschaften zu sensibilisieren“, so die SPD-Landtagsabgeordneten abschließend.

Comments are closed.