MSV Duisburg erhält Lizenz für Zweitliga-Spielzeit 2015/16 ohne Bedingungen

Die Deutsche Fußball Liga hat dem MSV Duisburg die Lizenz für die neue Zweitliga-Spielzeit 2015/16 ohne Bedingungen erteilt.

msv-dritte-liga-0764Der MSV war am vergangenen Samstag, 16. Mai 2015, mit dem 3:1-Heimsieg über Holstein Kiel zwei Jahre nach dem Zwangsabstieg in die 3. Liga wieder in die 2. Bundesliga zurück gekehrt.

„Wir müssen lediglich einige formale Auflagen erfüllen wie etwa das regelmäßige Finanz-Reporting an die DFL. Das ist aber Standard“, erklärte Bernd Maas, Geschäftsführer des MSV.

Die Zebras planen dabei für die neue Saison mit einem Zuschauerschnitt von 13.500; Informationen zum Dauerkartenverkauf – der Start ist für Anfang Juni anvisiert – gibt es in den folgenden Tagen.

Comments are closed.