Uerdingen spielt 0:0

1_fc_Koeln_U23_kfc_uerdingen_1905_20150131__DSC1632Am heutigen Tag kam es in der Krefelder Grotenburg zum Duell des KFC Uerdingen gegen die U23 des 1.FC Köln. Im Nachholspiel des 19.Spieltages standen sich der Tabellen 11. und der 9. gegenüber.

In einem zerfahrenen Spiel ohne große Höhepunkte versuchte der KFC das Spiel in den ersten 45. Minuten für sich zu gestalten, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. Man merkte, dass die Neuzugänge noch nicht zu 100% ins Spiel der Krefelder eingreifen konnten. Da der eine oder andere Laufweg noch unbekannt ist, jedoch konnten Jöcks und Maouel einen guten Eindruck hinterlassen. Die Krefelder fanden in der ersten Halbzeit keine durchschlagenden Mittel um zu guten Torchancen zu kommen.

Die 1312 Zuschauer sahen bis zur Halbzeit eine eher bescheidende Partie, die erst in der 2.Halbzeit etwas an Fahrt aufnahm. Beide Abwehrreihen standen sehr sicher. Erst in der 64. Minute wurde es gefährlich als Hirsch einen Freistoß nur knapp neben das Tor der Kölner setzte. Die Krefelder versuchten alles um vermehrt Druck aufzubauen, aber die schwierigen Platzverhältnisse taten ihr übriges. Oehlers hatte noch einmal in der 75. Minute eine gute Chance um zum Abschluss zu kommen, aber sein Vorstoß endete damit das der Ball weit am Kasten der Kölner vorbeiging. So blieb es beim gerechten 0:0 unentschieden.

In der Pause übergab der Supporters Club Krefeld und Apotheke am Markt, der Jugend neue “Erste Hilfe” Koffer. 1_fc_Koeln_U23_kfc_uerdingen_1905_20150131__DSC1457

Weiter gehts nächste Woche mit einem Besuch bei Viktoria Köln

Comments are closed.