Neutor Galerie Dinslaken zu mehr als 80% vermietet: C&A und Modehaus ten Have stehen als weitere Ankermieter fest

In der Neutor Galerie Dinslaken sind zwei weitere Ankerflächen mit Konzepten aus dem Textilbereich belegt worden. Neben C&A wird auch das Modehaus ten Have eine Filiale in der Neutor Galerie eröffnen. C&A wird im Erdgeschoss eine Fläche von ca. 1.300 m² beziehen. Das Modehaus ten Have belegt eine Fläche von ca. 1.100 m² über zwei Etagen und rundet das Angebot im wertigen Textilsegment mit Marken wie Tommy Hilfiger, Napapijri und Digel ab. Neben den Großmietern werden unter anderem auch der italienische Wäschehersteller Calzedonia, Tom Tailor, Hunkemöller, Bonita und Essanelle ein Geschäft in der Neutor Galerie eröffnen. Die Neutor Galerie ist derzeit bereits zu über 80 Prozent vermietet. Die Vermietung des Foodcourts im Obergeschoss der Galerie ist bereits abgeschlossen. Zu den Mietern aus dem Gastronomiebereich gehören neben Burger King zahlreiche Mieter mit internationaler Ausrichtung (unter anderem Asiatisch, Türkisch und Mexikanisch).

 

Neben C&A und ten Have stehen seit längeren bereits H&M, Expert und Kaisers Tengelmann als Ankermieter fest. Damit sind alle Großflächen in der Neutor Galerie Dinslaken belegt.

 

 

Baufortschritt

Durch den bisher milden Winter laufen die Bauarbeiten bislang reibungslos so dass der geplanten Eröffnung im Spätherbst 2014 nichts im Wege steht.

Die Rohbauarbeiten sind bis auf Restarbeiten im 3. Obergeschoss und an der Parkhausspindel komplett abgeschlossen. Die Dachabdichtungsarbeiten und die Regenentwässerungsarbeiten sind zu 50 % fertiggestellt. Das Fassadenmauerwerk ist fertiggestellt.

Im Januar werden die Glasdacharbeiten starten. Die Montage der Aufzugsanlagen haben begonnen.

Der Einbau der Fensteranlagen wird im Februar beginnen, so dass der Baukörper Ende März komplett geschlossen sein wird. Im Anschluss beginnt planmäßig der Innenausbau.

 

Neutor Galerie

Das Nutzungskonzept der Neutor Galerie sieht auf einer Gesamtmietfläche von etwa 22.000 m² Einzelhandelsfachgeschäfte, Dienstleistungsbetriebe, Büroeinheiten, gastronomische Konzepte sowie ein Fitnessstudio vor. Insgesamt wird die Galerie über ca. 85 Mieteinheiten verfügen und gut 500 Pkw-Stellplätze bereitstellen. Die Eröffnung der Neutor Galerie ist für Herbst 2014 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt etwa 100 Mio. Euro.

Comments are closed.