Johannes Pflug begrüßt Förderung des Duisburger Landschaftsparks

Duisburg – Der Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Pflug freut sich über die heute vom Deutschen Bundestag beschlossene Förderung von Sanierungsmaßnahmen im Landschaftspark Duisburg-Nord.

 

Wie ihm die Vorsitzende des Haushaltsausschusses Petra Merkel (SPD) mitteilte, wird sich der Bund im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms III mit bis zu 350.000 € an der Instandhaltung des Industrieparks beteiligen. Pflug erklärt dazu: „Der Landschaftspark steht wie kaum ein anderes Denkmal für den erfolgreichen Strukturwandel im Ruhrgebiet und bereichert seit Jahren das kulturelle Angebot der Stadt Duisburg.“

 

Mit seiner imposanten Industriekulisse sowie zahlreichen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung habe sich der Park mittlerweile weit über die Grenzen Duisburgs hinaus zu einer äußerst beliebten Adresse entwickelt. „Gerade angesichts der momentanen Finanzlage meiner Heimatstadt bin ich daher ausgesprochen froh darüber, dass der Bund den Wert dieses Denkmals erkannt hat und die Stadt bei seiner Bewahrung unterstützt.“

 

 

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.