MSV Duisburg – Reck und Schubert müssen gehen

Der MSV Duisburg hat sich nach der 1:3 Niederlage gegen Dynamo Dresden von Chef-Trainer Oliver Reck sowie Co-Trainer und NLZ Leiter Uwe Schubert getrennt, beide übernahmen das Team der Zebras im Oktober 2011 und führten den MSV Duisburg zum Klassenerhalt.

Nach dem misslungenen Saisonstart fühlten sich die Verantwortlichen zum Handeln gezwungen.

Ex-Co-Trainer Uwe Schubert

Ex-Co-Trainer Uwe Schubert

Auch die Fans forderten die „Entlassung“ von Reck, doch es gab auch viele Anhänger, welche anderer Meinung waren nämlich die PRO-Reck. Diese Meinungsvertreter machen nämlich den Lizenzspielern den Vorwurf nicht das umgesetzt zu haben, was die beide Trainer vorgaben.

Nun wird das Training interimsweise von Sportdirektor „Ivo“ Grlic sowie Sven Beuckert geleitet.

Die Xtranews-Nachrichten Redaktion wünscht Herrn Reck sowie Herrn Schubert alles Gute für die Zukunft.

Mehr Bilder zum MSV Duisburg gibt es unter dem folgenden Link: http://xtranews.de/imagedesk/index.php/MSv-Duisburg

Comments are closed.