Kreis WAF: JU Ausbildungsplatzbroschüre hilft Jugendlichen

Die Junge Union des Kreises Warendorf (JU) hat erneut eine kreisweite Ausbildungsplatzbroschüre herausgebracht. In Kooperation mit der Mittelstandsvereinigung (MIT) bietet die JU den Jugendlichen einen Überblick über 54 kreisweite und angrenzende Unternehmen mit deren ca. 240 Ausbildungsplätzen.

Jeder Ausbildungsplatz findet eine konkrete Beschreibung mit Anforderungswünschen der Arbeitgeber und Ansprechpartnern, sodass die Jugendlichen bestens informiert werden über die einzelnen Plätze. Zudem gibt es wie immer eine große Infothek mit vielen Tipps, wie man sich richtig bewirbt, die in Absprache mit Personalleitern in großen Unternehmen des Kreises abgestimmt sind.
Die Broschüre erscheint bereits das dritte Mal in Folge kreisweit und wird an Schulen verteilt, damit gerade sie direkt bei den Jugendlichen ankommt, die sich für das Ausbildungsjahr 2013 bewerben wollen. Insgesamt zeigt sich Kreisvorsitzender Michael Sender sehr zufrieden: „Wir sind stolz, dass wir so als Jugendliche andere Jugendliche unterstützen können.“ Den Erfolg der letzten Jahre bestätigte Sebastian Vennebusch: „Immer wieder rufen uns sogar Eltern an und bedanken sich, dass ihre Kinder durch unsere Broschüre einen Ausbildungsplatz finden konnten“.
Die JU bedankt sich bei allen teilnehmenden Unternehmen für deren Unterstützung.
 Neben der Verteilung an Schulen, steht die Broschüre auch online (www.ju-kreis-waf.de) zum Download bereit. Zudem sind einige Exemplare auch vor Ort bei den JU Ortsvorsitzenden aus Ahlen, Beckum, Ennigerloh, Everswinkel, Oelde, Ostbevern, Sendenhorst und Warendorf zu erhalten.

Comments are closed.