VIKTORIA Köln baut sein Partnernetzwerk konsequent aus

Mit RPR1. wurde ein exklusiver und relevanter Hörfunk-Medienpartner gewonnen, um den Aufstiegskampf von VIKTORIA Köln in der nächsten Saison öffentlichkeitswirksam zu unterstützen. Franko Fischer, Pressesprecher beim Viertligisten, freut sich über den neuen Mitspieler: „Mit Radio RPR1. haben wir einen auf Sport und Fußball ausgerichteten Partner gewonnen, der auch in Köln in der Liga der reichweitenstarken Medienunternehmen spielt.  Damit sind sie uns sehr sympathisch, denn mit unserem Engagement wollen wir für sportliche Schlagzeilen sorgen, die auch über Köln hinaus gehört werden.“

Auch RPR1. Geschäftsführer Kristian Kropp sieht in der Zusammenarbeit eine auf Zukunft ausgerichtete Kooperation: „Mit VIKTORIA Köln haben wir einen sehr professionell organisierten Fußballverein als Partner. Dies ist die beste Voraussetzung, dass sich auch der sportliche Erfolg auf kurz oder lang einstellen wird. In so einem Umfeld macht es einfach Spaß zusammenzuarbeiten.“

Die sportorientierte Historie der bekannten Radiostation ist nachhaltig und über die Landesgrenzen von NRW hinaus bekannt. So unterstützt RPR1. insgesamt die Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern wie auch FSV Mainz 05, zeichnet verantwortlich für die Rennsportfrequenz von Radio Nürburgring und ist Partner verschiedenster Sportereignisse im gesamten Sendegebiet, das von Köln bis Karlsruhe und von Frankfurt nach Saarbrücken reicht. Neben seinem Engagement bei VIKTORIA Köln hat sich RPR1. auch als ständiger Partner der LanXess-Arena oder dem Flughafen Köln-Bonn einen Namen gemacht. In Köln ist Radio RPR1. über die UKW-Frequenz 103,5 MHz zu empfangen.

 

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.