MSV II deklassiert den KFC Uerdingen mit 4-0 und steigt in die Regionalliga auf.

Fotogalerie 

Bei Sonnigen Wetter trafen heute in der Schauinsland-Reisen Arena die U23 des MSV Duisburgs und des KFC Uerdingen gegenüber.
Für die 2.Duisburger Mannschaft mit ihrem Trainer Vasic ging es heute um den Aufstieg in die neue Regionalliga.
Die Uerdinger dagegen versuchten heute noch die nötigen Punkte für die Relegation einzusammeln.
Das Spiel begann auf recht hohem Niveau und die Uerdinger um Trainer Jung versuchten in den ersten Minuten Druck aufzubauen, kamen auch mit Uzun in der 9.Minute zur ersten Großchance, der Heber konnte aber von der Duisburger Abwehr geklärt werden.
Wenige Minuten später dann aber die erste gute Offensivoperation der Zebras, nach einer schönen Freistoß variante bekam Öztürk, vor dem Uerdinger Tor seine Chance per Kopfball, den Lenz der Uerdinger Schlussmann nur zur Ecke klären konnte.
Samuah erzielte nach einem schönen Zusammenspiel über die rechte Flanke dann in der 37.Minute das 1-0 für die Hausherren.
Dieser Schock saß tief und schon fünf Minuten später traf Kastrati aus kurzer Distanz zum 2-0 für den MSV.

Mit dieser 2-0 Führung ging es dann auch in die Pause, die 1.777 Zuschauer darunter die hälfte aus Krefeld sahen bis dahin einen gut gestaffelten MSV, der durch gezielte Nadelstiche die Uerdinger bis dahin immer wieder aus ihrem Konzept brachte und so zur Pause auch verdient führte.

Die 2.Halbzeit begann wie die erste, Uerdingen wollte, kam aber nicht ins Spiel und die clevereren Meidericher erzielten in der 57.Minute durch Dej das 3-0.
Das Spiel verflachte nun zusehens und beide Mannschaften taten nur noch das nötigste, jedoch kam der kurz vorher eingewechselte Hibbeln in der 70.Minute noch zu seinem schuss und der Sitzte, 4-0.
Uerdingen nun am Boden, brachte kaum noch gegenwehr, die Zebras taten auch nur noch das nötigste und so blieb es beim Verdienten Sieg der Duisburger, die nach dem Spiel mit ihrem Anhang den Aufstieg in die Regionalliga feierten.

Aufstellung MSV Duisburg II
Müller – Akarca, Karimow, Öztürk (81. Portmann), Aksoy, Kastrati (61. Hibbeln), Reinert, Bomheuer, Dej (73. Ficara), Laletin, Somuah

Aufstellung KFC Uerdingen 05
Lenz – Klitzsch, Nimptsch (55. Ibrahim), Saka, Celik, Hoffmann, Uzun (77. Keppeler), Özkaya, Pirschel, Ferati, Yavuz (68. Özdemir)

Gelbe Karten :
MSV: Fehlanzeige
KFC: Nimptsch

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.