Duisburg Wanheimerort: Mitarbeiterin des Ordnungsamtes verprügelt

Duisburg – Am Mittwochmorgen (11. April) verprügelte ein unbekannter Mann auf der Straße Zu den Rehwiesen eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes. Die 47-jährige Frau hatte gegen 11.00 Uhr den Abschleppdienst für einen falsch geparkten Wagen bestellt, als zwei Männer zum Fahrzeug zurückkehrten und wegfahren wollten. Als sich die Außendienstmitarbeiterin die Daten notierte, schlug und trat der Beifahrer plötzlich zu. Dann stiegen beide Männer in den roten Audi und gaben Gas, so dass die Mitarbeiterin zur Seite springen musste. Die 47-jährige Frau suchte ein nahegelegenes Krankenhaus auf und konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Trotz Fahndung der alarmierten Polizei entkamen die Männer, die auch an der Halteranschrift nicht auftauchten. Der Beifahrer soll 45 Jahre alt sein, etwa 1,80 m groß graumeliertes Haar, unrasiert, normale bis kräftige Figur, bekleidet mit brauner Jacke. Der Fahrer ist etwa 25 Jahre alt, schwarzes Haar und unrasiert. Hinweise nimmt Kriminalkommissariat 36 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Comments are closed.