Christian Ellmann wird neuer Fan-Beauftragter des MSV Duisburg

Duisburg – Christian Ellmann wird zum 1. Februar 2012 neuer Fan-Beauftragter beim MSV Duisburg. Der 35-jährige Diplom-Sozialwissenschaftler tritt die Nachfolge des in diesem Jahr verstorbenen Dirk Lechtenberg an.

Nach Studium der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Kultur und Kommunikation sowie der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen arbeitet Ellmann aktuell noch für den Caritas-Verband, vornehmlich in den Gebieten Qualifizierung und Beschäftigung sowie berufliche und soziale Integration.

Ellmann, am 1. Oktober 1976 in Duisburg geboren, ist in der Fan-Arbeit beim MSV indes kein Unbekannter. Bereits seit 2002 ist er als Freier Mitarbeiter im Fanprojekt Duisburg e.V. mit Aufgaben in den Bereichen Organisation und Durchführung vertrauensbildender Maßnahmen unter besonderer Berücksichtigung des potenziellen Nachwuchses gewalt-faszinierter Jugendlicher, flexible Beratung bei fanspezifischen und privaten Problemen sowie der Einzelfallhilfe engagiert „am Ball“.

„Wir freuen uns, mit Herrn Ellmann einen hoch qualifizierten und dazu auch so erfahrenen Mitarbeiter in der Nachfolge des leider viel zu früh verstorbenen Dirk Lechtenberg für diese wichtige Schnittstelle zwischen Verein und Anhängern gefunden haben“, erklärte MSV-Geschäftsführer Roland Kentsch.

Christian Ellmann, der im Übrigen in der F-Jugend selbst die Zebrastreifen trug, freut sich „schon sehr auf den neuen und spannenden Arbeitsbereich. Ich bin bereit, mich der Herausforderung zu stellen.“

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.