VFB Homberg trennt sich vom KFC 1-1

Der VFB und der KFC trennten sich am heutigen Nachmittag in einem mittelmäßigen bis gutem Spiel 1-1. Die Partie wurde aufgrund des großen Zuschauerandrangs im PCC-Stadion eine halbe Stunde später angepfiffen, so dass noch alle Zuschauer pünktlich zum Anpfiff ins Stadion gelangten.

So sahen die knapp 2400 Zuschauer einen in den ersten Minuten starken
KFC, der von Beginn an versuchte, Druck auf das Tor vom Homberger Schlussmann Holewa auszuüben. Die Seidenstätter kamen auch bereits nach einigen Spielminuten zu guten Chancen durch Saka(05.), der einfach mal von der Strafraummitte abzog, doch dessen Schuss links am Homberger Tor vorbeiging. Die knapp 1500 Uerdinger Schlachtenbummler peitschten ihre Elf nach vorn, so dass Höfler nach einem Freistoss aus kurzer Distanz in der 10.Minute die Chance auf das 1-0 für die Uerdinger hatte, jedoch am 5 Meterraum der Hausherren am Ball vorbeirutschte. Nach knapp 18 Minuten war es abermals Höfler der den guten Homberger Schlussmann nach einem Abpraller von Uzun prüfte.

Der einzige Fehler von Holewa führte schließlich dann in der 34. Minute zum 1-0 für die Gäste durch Ferati, der den Ball aus knapp 30 Metern in das Tor der Duisburger schoss.

Bis zur Halbzeitpause standen die Homberger sehr tief in der eigenen Hälfte und kamen erst in der 2.Halbzeit durch Edu (56.Minute) nach einer Ecke per Kopf und Sogolj (60.Minute) Streifschuss der links am Tor vorbeiging zu guten Chancen. Die Homberger kamen nun auch immer besser ins Spiel, so auch in der 76.Minute zu ihrer bis dahin besten Chance nach einem alleingang von Sogolj, die der Uerdinger Schlussmann Lenz gerade noch abwehren konnte. Nur eine Minute später fiel das 1-1. Ein Schuss von Kouam Kengne senkte sich über Lenz hinweg zum Ausgleich ins Tor.
1-1 stand es nun und beide Teams schenkten sich in den letzten 5 Minuten nichts mehr, dennoch kamen die Angriffsbemühungen beider Mannschaften meist nur noch bis zur Strafraumgrenze, so dass beide Mannschaften mit einem gerechten 1-1 auseinander gingen.

Fotos hier: http://xtranews.de/imagedesk/index.php/Fu-ball-Regional–und-3-Liga/VfB-Homberg—KFC-Uerdingen?page=1

Aufstellung VFB Homberg

Holewa – Giorri, Konarski(42. Steegmann), Dragovic, Walenciak (60. Kouam Kengne), Attris, Edu, Schiek, Bougjdi, Sogolj, Milaszewski

Aufstellung KFC Uerdingen 05

Lenz – Baum, Njambe, Saka, Höfler, Celik (82. Kremer), Hoffmann, Uzun, Pirschel (85. Banushi), Ferati (66. Isiklar), Yavuz

Comments are closed.