Duisburger TARGOBANK Run: Tausche Laufschuhe gegen Segway

Segwaytour PM_bDuisburg – Jedes Jahr stellen sich die Teamcaptains des Duisburg TARGOBANK Run einer neuen Herausforderung. Im letzten Jahr bedeutete dies, an der Außenfassade des TARGOBANK Gebäudes abwärts zu laufen. In diesem Jahr tauschten die Teamcaptains ihre Laufschuhe gegen Segways ein.

„Mit der Segway Tour durch den Landschaftspark Nord bedanken wir uns bei unseren Partnern. Schließlich sind es die Teamcaptains, die jedes Jahr aufs Neue ihre Kolleginnen und Kollegen zum Mitlaufen beim TARGOBANK Run motivieren“ erklärt Andrea Schrimpf, Projekleiterin TARGOBANK Run.

Die Startplätze für die Segway Tour wurden unter den Teamcaptains verlost. Jana Gantenberg von der Deutschen Annigton zählt zu den glücklichen Gewinnern. „Es ist gar nicht so leicht Balance zu halten und das Gefährt nur durch Gewichtsverlagerung zu lenken“ berichtet die junge Frau. „Segway fahren in einer solch einzigartigen Kulisse wie dem Landschaftspark Nord ist auf alle Fälle ein tolles Erlebnis“.

Für den beliebten Lauf, der in diesem Jahr am 8. September stattfindet, haben sich bereits jetzt über 1.500 Läufer angemeldet. Bis zum 31. August können Firmen ihre Teams unter www.unser-unternehmen-läuft.de anmelden.

One thought on “Duisburger TARGOBANK Run: Tausche Laufschuhe gegen Segway

  1. targobank hieß früher citybank

    wirft dir gerne kohle nach

    und kann auch gut mahnbescheide schreiben

    spitze in der schuldnerproduktion

    krumm wie die deutsche

    aber geil im eventbereich

    brauchen wir das?