Festliches Abschiedskonzert des Opernstudios: Sieben junge Solisten im Opernhaus Düsseldorf

Auf dem Foto: Christoph Stöcker, Judita Nagyová, Alma Sadé, Lukasz Konieczny, Jaclyn Bermudez, Mechthild Hoersch, Dmitry Lavrov und Melanie Lang. FOTO: Hans Jörg Michel.

Sieben junge Sängerinnen und Sänger des Opernstudios präsentieren am Mittwoch, 13. Juli um 19.30 Uhr unter der Leitung von Generalmusikdirektor Axel Kober und dem musikalischen Leiter des Opernstudios Christoph Stöcker ihre schönsten Arien und Ensembles. In den vergangenen zwei Jahren haben die Nachwuchssolisten des ersten Opernstudio-Jahrgangs zahlreiche Partien erarbeitet und in Meisterkursen bei herausragenden Sängerpersönlichkeiten neue Anregungen erhalten. Mit einem festlichen Konzert verabschieden sie sich nun von ihrem Publikum.

Ein abwechslungsreiches Programm mit Kostproben aus dem reichen Repertoire von Mozart, Beethoven, Donizetti, Tschaikowsky, Verdi, Puccini, Saint-Saëns, Johann Strauß, Leoncavallo und Prokofjew erwartet das Publikum bei dem festlichen Abschiedskonzert des Opernstudios in Düsseldorf. Für die jungen Nachwuchssänger ist dieser Ausklang zugleich auch der Übergang zu neuen künstlerischen Stationen: Jaclyn Bermudez wechselt ab der nächsten Spielzeit ins Ensemble des Theaters Hagen, Melanie Lang gastiert am Pfalztheater Kaiserslautern und Judita Nagyová wird Ensemblemitglied des Staatstheaters Nürnberg. Drei weitere Mitglieder des Opernstudios bleiben dem Publikum in Düsseldorf und Duisburg erhalten: Lukasz Konieczny, Dmitry Lavrov und Alma Sadé wechseln in das große Ensemble der Deutschen Oper am Rhein. Und mit Anna Lucia Richter stellt sich am 13. Juli auch schon eines der acht neuen Mitglieder des nächsten Opernstudio-Jahrgangs erstmals dem Publikum vor. Generalintendant Christoph Meyer, der der Nachwuchsförderung an der Deutschen Oper ganz besondere Bedeutung bemisst, und die künstlerische Leiterin des Opernstudios Mechthild Hoersch führen gemeinsam durch das Programm.

Festliches Abschlusskonzert des Opernstudios am 13, Juli 2011 um 19.30 Uhr im Opernhaus Düsseldorf
Musikalische Leitung Axel Kober / Christoph Stöcker Moderation Mechthild Hoersch & Christoph Meyer

Mitwirkende Jaclyn Bermudez, Lukasz Konieczny, Melanie Lang, Dmitry Lavrov, Judita Nagyová, Anna Lucia Richter, Alma Sadé

Karten zum Preis von 20,00 bis 32,00 Euro sind in den Opernshops Düsseldorf und Duisburg erhältlich sowie unter der Telefonnummer 0211 – 89 25-211 oder per eMail über ticket@operamrhein.de.

Comments are closed.