UDE: Programmüberblick bis zum 07.07.

Folgende Termine bietet die UDE bis zum 07.07. für die interessierte Öffentlichkeit an:
Freitag, 1. Juli, 16 Uhr
95 Doktoranden der Medizinischen Fakultät erhalten in der Promotionsfeier ihre Urkunden.
Knapp die Hälfte (47) aller Doktorarbeiten wurde von Frauen eingereicht.
Elf Promovenden schlossen mit Auszeichnung ab, 34 mit „sehr gut“, 46 mit „gut“. Universitätsklinikum Essen, Auditorium maximum, Hufelandstraße 55.

Freitag, 1. Juli, 16 bis 19 Uhr
In der Reihe „Musik in der Uni“ bespricht Prof. Dr. Norbert Linke aktuelle Musik anhand von Tonbeispielen. Campus Duisburg, LC 126 (Kammermusiksaal), Lotharstraße 65.

Freitag, 1. Juli, 19.30 Uhr
Auf dem Akademischen Konzert 182 präsentiert Prof. Dr. Norbert Linke
einen Liederabend mit der Mülheimer Mezzosopranistin Felicia Friedrichs. Campus Duisburg, LC 126, Kammermusiksaal, Lotharstraße 65.

Freitag, 1. Juli, 20 Uhr
Fit für die warmen Tage: Die Fachschaft Sportwissenschaft feiert ihre Sommerparty.
Bei freiem Eintritt gibt es verschiedene DJs und eine Cocktail-Beachbar. Campus Essen, Sporthalle, Gladbecker Straße 180.

Montag, 4. Juli, 14 bis 16 Uhr
Vor dem Verein „Lebenslanges Lernen“ referiert Prof. Dr. Dirk Messner über „Energiezukünfte zur Vermeidung des gefährlichen Klimawandels“. Der Politikwissenschaftler ist Direktor des Instituts für Entwicklungspolitik in Bonn.
Campus Essen, Glaspavillon, R12 S00 H12, Universitäts-/Ecke Gladbecker Straße.

Montag, 4. Juli, 18 bis 20 Uhr
„Das Gedankenexperiment in den Naturwissenschaften“ – unter diesem Titel hält Prof. Dr. Marco Buzzoni einen Vortrag im Philosophischen Kolloquium.
Der Dozent für theoretische Philosophie kommt von der Università degli Studi di Macerata, Italien. Campus Essen, Bibliothekssaal, Universitätsstraße 9.

Dienstag, 5. Juli, 18.15 bis 19.30 Uhr
Gastreferentin Dr. Astrid Bahr spricht im Studium generale-Seminar über „Vernunft und Kunst“. Universitätsklinikum Essen, Großer Hörsaal in der Institutsgruppe I, Virchowstraße 171.

Mittwoch, 6. Juli, 18 Uhr
Der ehemalige Poet in residence HändlKlaus liest aus seinem Buch „Auf Umwegen“.
Außerdem zeigt Stefan Schell einen Film („geteiltes sprechen“) über den Autor. Campus Essen, Bibliothekssaal, Universitätsstraße 9

Donnerstag, 7. Juli, 18 Uhr
Mit der deutschen Sprache in China, ihrer gegenwärtigen Stellung und ihren Zukunftschancen befasst sich der Gastvortrag von Prof. Dr. Zhu Jianhua. Er ist Dekan der Deutschabteilung der Tongji-Universität in Shanghai. Campus Duisburg, Raum LK 053, Lotharstr. 65.

Comments are closed.