»Haste Töne? – So klingt Schule!« : Großes Finale am 24. Juni 2011

Am Freitag, 24. Juni 2011, 18:00 Uhr findet im Großen Saal des Konzerthauses
Dortmund das Abschlusskonzert von »Haste Töne? – So klingt Schule!« statt.
Das Studio musikFabrik Jugendensemble für Neue Musik des Landesmusikrats NRW wird dort im Rahmen eines öffentlichen Konzertes insgesamt 14 SchülerKompositionen zur Uraufführung bringen. Mit dem großen Konzertfinale in Dortmund schließt ein außergewöhnliches landesweites Musikvermittlungsprojekt. Mehr als 150 Schüler aus 12 Schulen in ganz NRW folgten im Mai 2010 der Initiative des NRW KULTURsekretariats und nahmen seitdem aktiv am ganzjährigen Kompositionsprojekt teil.
Was sind meine Hörgewohnheiten? Was ist Tradition? Habe ich eine eigene Sprache, für das, wofür mein Herz schlägt oder mein Verstand tickt? Geleitet von Fragen und Themen wie diesen, entwickelten sie innerhalb des letzten Schuljahres experimentelle Ausdrucksformen und erschufen als Komponierende die eigene neue Musik. Gemeinsam mit den Lehrern wurden Grundlagen verschiedener Techniken zwischen Improvisation und Kammermusik, zwischen Elektronik und Vokalmusik erarbeitet. Hierbei standen den Schülern sechs Mentoren tatkräftig zur Seite, die mit ihrer
Erfahrung wichtige Tipps und hilfreiche Tricks verrieten. Mit Carola Bauckholt, Michael Beil, David Graham, Lucia Ronchetti, Gerhard Stäbler und Mike Svoboda engagierten sich namhafte Komponisten, die in ihrem eigenen Schaffen immer wieder neue und ungewohnte Wege eingeschlagen haben – eine ideale Voraussetzung, um vollkommen unvoreingenommen an die Ideen der Schüler heranzugehen. Das Ergebnis dieses spannenden Experiments ist ein junger Blick auf neue Musik:
Das Finale – live zu erleben: Haste Töne? – So klingt Schule!
Freitag, 24. Juni 2011, 18:00 Uhr
Konzert mit dem Studio musikFabrik
Konzerthaus Dortmund, Großer Saal
Eintritt frei ! Platzkarten erforderlich, erhältlich im Konzerthaus am Abend der Veranstaltung

Comments are closed.