MAXI-Musik: „Verwandlung geschieht im Leben und Tod“

Märchen wissen, dass das Leben und der Tod zusammengehören wie die Nacht und der Tag. Der Tod wird in den Märchen als der gezeigt, der er für uns sein will: ein Freund, ein Erlöser aus dem irdischem Lebem und Geleiter in die Jenseitswelt. Die Kombination Märchen und Musik ist für Erwachsene sowie für Kinder ein besonderes Erlebnis. Elisabeth Nieskens (Märchenerzählerin) und Petra Keßler (Querflöte) bieten Märchen-hafte und Klang-volle Momente zu verschiedenen Themen und Anlässen – individuell und inspirierend.

Am 10.04. treten beide Künstlerinnen ab 17:00 Uhr in der St.-Maximilian-Kirche, Fabrikstraße auf. Karten für 8,- Euro (ermäßigt 5 Euro) gibt es an der Abendkasse.

Auf der Pressekonferenz zur Veranstaltungsreiche MAXI-Musik im Cafe Kaldi hat Elisabeth Nieskens erklärt, warum das Motto „Verwandlung“ gewählt wurde:

Comments are closed.