Minister Ralf Jäger ehrt die besten Polizeisportler des Land

jägerMorgen (Mittwoch, 6. April 2011) ehrt der Minister für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, Herr Ralf Jäger, die besten Polizeisportler des Jahres 2010 in Unna.
Das Polizeipräsidium Essen schickt zu dieser Veranstaltung zwei erfolgreiche Athleten.
Zusammen mit ihrer Polizeipräsidentin, Frau Stephania Fischer- Weinsziehr, und weiteren Ehrengästen werden als Sportler Daniel Braeckevelt und Thomas Rueter geehrt.
Daniel Braeckevelt (28) gewann mit seiner Mannschaft 2010 die deutschen Polizeimeisterschaften im Volleyball. Für die Essener Polizei steht der 28- Jährige in Mülheim an der Ruhr am Netz. Auf der Mülheimer Wache ist er seit 2009 im Einsatz.
Privat spielt Daniel erfolgreich in der 1. Mannschaft des Volleyball Vereins Humann Essen 1967 e.V.
Thomas Rueter (27) stand 2010 bei den deutschen Polizeimeisterschaften im Schwimmen in Wiesbaden gleich mehrfach auf dem Podest.
Mit einer Zeit von 2:05,52 Minuten über 200m Lagen ließ er seine Konkurrenten hinter sich.
Auch nach dem 100m Kraul und dem100 m Rücken Wettkampf stand er erfolgreich auf dem Podest.
Mit solchen Leistungen ist der in der Essener Einsatzhundertschaft tätige Thomas Rueter natürlich auch in der Essener Startgemeinschaft (SG Essen) äußerst erfolgreich.
Augenblicklich trainiert der Kommissar für die deutschen Meisterschaften 2011 in Berlin, da gute Ergebnisse für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in London mitentscheidend sind

Comments are closed.