Emotionaler Auftritt von Monica Lierhaus

Transferred from de.wikipedia; transfer was stated to be made by User:Rolf H..

Transferred from de.wikipedia; transfer was stated to be made by User:Rolf H..

Zum Schluß das Beste: Nachdem alle Stars und Sternchen am gestrigen Abend ihre goldenen Kameras erhalten hatten, kündigte der ZDF-Moderator Hape Kerkeling einen Preis an, „den es so noch nicht gab“.

Der Laudator für diesen Preis war Fußball-Legende Günter Netzer, was die Vermutung nährte, dass es sich bei dem bis zu diesem Moment geheim gehaltenen Preisträger über eine Persönlichkeit aus der Welt des Sports handeln dürfte. Netzer, bekannt für seine lässigen, bissigen und intelligenten Kommentare begann seine Laudatio mit den Worten:  „So nervös, so angespannt bin ich. Es ist eine unglaubliche Ehre, einen besonderen Menschen auszeichnen zu dürfen. Das Kronjuwel der ARD, eine hochangesehene Kollegin.“ Womit sicher kaum jemand im Saal oder vor den Bildschirmen gerechnet hatte: Er hielt die Ansprache für die ARD-Sportmoderatorin Monica Lierhaus.

Am Ende seiner Laudatio, bei dem ihm die Stimme mehrfach brach, sagte er:  „Willkommen zurück Monica Lierhaus!”.

Nach fast zweijähriger Krankheitsphase betrat Monica Lierhaus, zusammen mit ihrem Lebensgefährten Rolf Hellgradt, unter dem begeisterten Applaus der Saalgäste die Bühne. Standing Ovations für eine Frau, die vor ihrer Krankheit als die beste deutsche Sportjournalistin im Fernsehen mit glänzenden Zukunftsaussichten galt. Nun setzt sie alle ihre Disziplin dafür ein, endlich wieder vor der Kamera arbeiten zu können.

Sichtlich gezeichnet sagte sie: “ „Das ist ein sehr emotionaler Moment für mich“.  „Es ist tatsächlich lange her, dass ich auf einer Bühne stand. Unter diesen Voraussetzungen ohnehin schon mal gar nicht“, fährt sie in ihrer hochemotionalen Dankesrede fort. „Jetzt kann ich es selbst kaum fassen – da bin ich.“ Viele Tränen im Publikum und auch sicher bei vielen Fernsehzuschauern.

Am Ende ihrer Rede dann das, was selbst die Eingeweihtesten der Livesendung nicht wussten. Vor einem Millionenpublikum macht Monica Liehrhaus ihrem Lebenspartner Rolf Hellgradt einen Heiratsantrag. „Willst du mich heiraten?“ Rolf Hellgardt umarmte seine Freundin, ging vor ihr auf die Knie. Seine Antwort : „Ja! Ja! Ja! Auf jeden Fall!“.

Der Moderator der Sendung, Hape Kerkeling, dazu im Gespräch im Anschluss an die Livesendung: „Es war mir schon klar, dass das ein sehr emotionaler Auftritt werden würde, aber als sie dann ihrem Lebensgefährten, dem Rolf, einen Heiratsantrag gemacht hat, da musste ich mich wegdrehen und hab’ gedacht „Wie um Himmels Willen soll ich die Sendung weiter moderieren?“, weil mich das emotional so gepackt hat, ihr Zurückkommen und ihr Sich-Zeigen und dann eben noch dieser Heiratsantrag – das war ein starker emotionaler Moment.“

Monica Lierhaus war vor knapp 2 Jahren  operativ behandelt worden. Es traten schwere Komplikationen auf.  Seither arbeitet sie mit großer Kraft an ihrer Rehabilitation. Reden und Laufen fallen ihr noch sichtlich schwer. Kontinuierliche Fortschritte sind aber seitdem zu verzeichnen. Vor ihrer Erkrankung war sie die Vorzeigesportjournalistin der ARD, vielfach ausgezeichnet und äusserst beliebt, auch beim sonst eher kritischen männlichen Fußballpublikum.

Das Presseecho, quer durch alle Medien,  für diesen Auftritt war groß und angemessen.

Das Video zu ihrem gestrigen Auftritt bei YOUTUBE.

Comments are closed.