Wuppertal: Anti-Nazi-Demo am 29. Januar 2011

„Wuppertal gegen rechts“ ruft alle Demokraten und Antifaschisten auf, an einer Demonstration gegen ein geplantes Treffen rechtsextremistischer Gruppen in Wuppertal am 29.1. teilzunehmen.

Wir kommen dem gern nach!   Nähere Infos auf der Website Wuppertal gegen rechts!

Wuppertal gegen Rechts schreibt dazu u.a.:

Nazis haben für den 29. Januar 2011 in Wuppertal eine Demonstration „gegen Antifaschismus“ angekündigt. Angemeldet ist die Demonstration von dem Kölner Naziaktivisten Axel Reitz, unterstützt wird er u.a. von Freien Kameradschaften, Nationalen Sozialisten und der NPD Düsseldorf/Mettmann.

Um der menschenverachtenden Propaganda der Nazis den öffentlichen Raum nicht
unwidersprochen zu überlassen, rufen wir zur Beteiligung an einem breiten Bürgerbündnis gegen die angekündigte Demo auf.

Der 29. Januar liegt zwischen zwei bedeutenden Erinnerungsdaten, die sich auf die
Verbrechen der Nazis an der Macht beziehen:

  • Am 30. Januar 1933 wurde dem Hitler-Faschismus die Regierungsmacht übertragen.
  • Mit dem Holocaust-Gedenktag am 27. Januar erinnern wir an die Befreiung des
    Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee am 27. Januar 1945.
  • Faschismus ist keine Meinung
    Faschismus ist ein Verbrechen!
Enhanced by Zemanta

Comments are closed.