NRW-Industrie: Produktion im Oktober 2010 um 10,8 Prozent höher als im Oktober 2009

Düsseldorf (IT.NRW). Der nordrhein-westfälische Produktionsindex für das Verarbeitende Gewerbe (einschl. Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden) erreichte im Oktober 2010 einen Indexwert von 110,5 Punkten (Basisjahr 2005 = 100, arbeitstäglich bereinigt) und war damit um 10,8 Prozent höher als im Oktober 2009. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, ist die Produktionsleistung gegenüber dem Vormonat (September 2010) – nach Saisonbereinigung – um 2,0 Prozent gestiegen.
Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresergebnis war im Oktober 2010 die Entwicklung in allen Bereichen positiv: Die Hersteller von Vorleistungsgütern verzeichneten einen Zuwachs von 11,9 Prozent, im Investitionsgütersektor lag der Anstieg bei 10,1 Prozent und im Gebrauchsgüterbereich bei 9,3 Prozent. Im Verbrauchsgütersektor war der Zuwachs geringer (+3,9 Prozent).

Comments are closed.