Essen – 13-Jähriger schwer verletzt

Essen – Dienstagnachmittag (16.November, gegen 17.30 Uhr) wurde ein 13-jähriger Junge aus Oberhausen auf der Krayer Straße von einem fahrenden Auto erfasst und schwer verletzt.
Nach Angaben eines Zeugen (50) soll der Junge aus einem parkenden Auto gestiegen sein. Er sei dann zwischen verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen auf der Krayer Straße in Fahrtrichtung A40 plötzlich auf die andere Straßenseite gelaufen.
Hier wurde der Schüler von einem VW golf erfasst, dessen Fahrer (70) in Richtung Steele auf der Gegenfahrbahn unterwegs gewesen ist. Schwer verletzt musste der Junge ins Krankenhaus gebracht werden.
Nach Einschätzung des Zeugen sei der Zusammenstoß aus Sicht des Rentners nicht zu vermeiden gewesen. Dieser blieb unverletzt.

Comments are closed.