David McAllister fordert Kostenausgleich für den Castor-Transport

Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister hat einen Lastenausgleich zwischen den Bundesländern wegen der hohen Kosten für den Castor-Transport nach Gorleben angemahnt. Bislang müsse Niedersachsen allein für die 20 bis 25 Millionen Euro aufkommen, die der Polizeieinsatz zum Schutz des Transports jeweils koste, sagte McAllister im Deutschlandfunk. „Das ist und bleibt eine Ungerechtigkeit“, kritisierte der CDU-Politiker.

Über den Gang der Ereignisse im Wendland berichten wir hier. 

Comments are closed.