Rheinhausen: Räuber erbeuteten Bargeld

Duisburg (ots) – Mit einer Schusswaffe bedrohten zwei unbekannte Täter am Sonntag (3. Oktober) einen 34-Jährigen, gegen 20:00 Uhr, auf der Maiblumenstraße in Rheinhausen. Die Täter verlangten Bargeld, worauf das Opfer ihnen eine Geldbörse aushändigte. Der Geschädigte blieb unverletzt, die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Windmühlenstraße. Die beiden etwa 20 Jahre alten Täter sprachen gebrochen deutsch, waren etwa 1,75 m groß und trugen Baseballkappen. Einer der beiden war mit einer Jogginghose und weißen Schuhen bekleidet. Hinweise zur Tataufklärung nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0203-2800 entgegen.

Comments are closed.