Gesundheitsminister Rösler ruft Ärzte zur Ordnung

Düsseldorf (ots) – Einen Tag vor den erneuten Protesten und Praxisschließungen der Hausärzte hat Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) die Ärzte zur Ordnung gerufen. "Den Protest auf dem Rücken von Patienten auszutragen, halte ich einfach für unfair – gegenüber ihren Patienten", sagte Rösler der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Dies entspreche nicht "dem ärztlichen Selbstverständnis." Zu den Forderungen der Hausärzte sagte Rösler: "Wir wollen keinem Hausarzt etwas wegnehmen. Sondern wir wollen – wie bei anderen Akteuren im Gesundheitswesen – künftige Ausgabenzuwächse zeitweilig begrenzen." Rösler warnte auch davor, dass sich Arztgruppen bei ihren Honorarforderungen gegenseitig ausspielen.

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.