Collection Tours bieten Tour zum Thema Kunst und Architektur an

Photo: Frank Vinken – Quelle: Collection Tours

Die Busfahrten zu den RuhrKunstMuseen bieten den Teilnehmern einen spannenden Einblick in die vielseitige Museumslandschaft der Metropole Ruhr. Jeweils drei Häuser werden unter einem bestimmten, verbindenden Gesichtspunkt besichtigt. So bietet sich die Möglichkeit, die Sammlungen der Museen aus ganz neuen Perspektiven kennenzulernen.

Die Angebote Zweimal Kunst und zurück, Tour Ost/West und Reisegespräche beziehen den Besucher ein und machen das Netzwerk der RuhrKunstMuseen unter verbindenden Fragestellungen erfahrbar. Anmeldungen für alle drei Angebote werden telefonisch (Tel.: 0201 / 88 45 777) und per E-Mail (info@collectiontours.de) entgegengenommen. Das erste Museum ist der jeweilige Treffpunkt der Touren. Ihr/e Reisebegleiter/in nimmt die Teilnehmer dort in Empfang. Diese/r geschulte Kunstvermittler/in führt die Teilnehmer unter einem bestimmten Thema durch dieSammlung bzw. Mapping the Region-Ausstellung. Anschließend fährt die Gruppe mit dem Collection Tours-Bus zur zweiten Station. Danach geht es zum dritten Museum und anschließend bringt der Bus die Teilnehmer zurück zum Startmuseum, wo die Collection Tour nach sechs Stunden endet.
Eine Anmeldung für die Touren ist erforderlich. Die Kosten betragen 25 € (ermäßigt 20 €), darinenthalten sind der Eintritt in drei Museen, Reiseleitung, Bustransfer sowie eine Lunchtüte.

Samstag, 10.07.2010, 11–17 Uhr: Zwiegespräche – Kunst und Architektur
Treffpunkt: Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg

Weitere Stationen: Museum DKM, Duisburg und Campusmuseum der Ruhr-Universität Bochum

Seit den 1960er Jahren thematisieren Künstler die Beziehung zwischen Kunstwerk und räumlichem Umfeld in besonderer Weise. Dieses zeigt sich in der Entwicklung der Skulptur im öffentlichen Raum und insbesondere im Dialog von Kunst und Architektur. So dienen künstlerische Installationen, die sich auf die Architektur eines Museums beziehen, nicht zur Dekoration, sondern sind Bestandteil der Sammlungspräsentation. Die Tour untersucht dieses Zusammenspiel in drei Museen.
Die Tour wird am 7.8., 25.9. und 9.10.2010 erneut angeboten.

Tour Ost/West: Tour Ost/West bietet Teilnehmern zehn verschiedene Reiserouten zu jeweils drei
RuhrKunstMuseen, die unter einem gemeinsamen Thema erlebbar werden. Die Touren werden durch
Kunstvermittler begleitet, die zu ausgewählten Kunstwerken führen, Hintergrundinformationen liefern
und die Gespräche in den Museen und während der Busfahrt moderieren. Die Touren finden immer
samstags statt.

Weitere Informationen unter www.ruhrkunstmuseen.de
Eine Anmeldung für die Collection Tours ist erforderlich!

Enhanced by Zemanta

Comments are closed.