Forum Duisburg: Hier hat der Frühling wirklich angefangen! Aktion „Die Stadt blüht auf“ lässt das Forum duften

IMG_1246 Duisburg – Pünktlich zum Frühlingsanfang blüht und grünt es im Forum Duisburg. Ab Montag, den 22.03. stellt das Einzelhandelszentrum fünfzehn bis zu neun Quadratmeter große Beetanlagen in seinen Gängen aus. Gestaltet wurden diese von Kleingartenvereinen, Privatpersonen, einem Blumengeschäft und einem Baumarkt. Vier Wochen werden die Beete im Forum stehen.
Besucher können ab Dienstag für ihr Lieblingsbeet stimmen und Einkaufsgutscheine gewinnen. Die Schöpfer der Siegerbeete erhalten Geldpreise. Teilnahmekarten sind an der Besucherinformation und in den Geschäften erhältlich.

Die Stadt blüht auf


„Unter dem Motto „Die Stadt blüht auf“ möchten wir ein bisschen Grün in die Innenstadt bringen“, erläutert Centermanager Lutz Müller vom Forum Duisburg. „Statt eine klassische Osterdekoration zum Einsatz zu bringen, haben wir uns für diese Beetaktion entschieden. Wir möchten damit zum einen unseren Green-Building-Gedanken als umweltfreundliches Einkaufszentrum weitertragen, zum anderen haben wir dabei auch auf die Beteiligung der Duisburger und Menschen aus der Region gesetzt“, so Müller weiter. „Wir haben uns an verschiedene Kleingartenvereine gewandt mit der Bitte, ihre Kreativität und gärtnerische Schöpfungskraft hier mitten in der Stadt einzubringen. Da wir diese Aktion zum ersten Mal ausgerufen haben, war die Resonanz leider nicht so, wie wir es uns gewünscht haben. Wir bauen aber darauf, dass sich diese Aktion im Forum Duisburg etabliert und wir im nächsten Jahr mehr Vereine und Privatpersonen motivieren können, mitzuwirken.“
Von den fünfzehn Beeten sind fünf von Kleingartenvereinen, Privatpersonen, einem Blumengeschäft und einem Baumarkt gestaltet, zehn Beete hat das Forum Duisburg beauftragt.

Comments are closed.