Duisburg: 15jähriger Jugendlicher beraubt

Duisburg-Mitte (ots) – Am Abend des 13.02.2010, gegen 19.30 Uhr, kam es am Harry-Epstein-Platz in Duisburg zu einem Raubdelikt. Der 15-jährige Jugendliche wurde durch 5 vermutlich südländische Personen zunächst angesprochen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Da das Opfer aber weder Geld und Handy hatte, wurde er von den Jugendlichen geschlagen. Ihm wurde eine Playstation abgenommen. Drei der Personen können wie folgt beschrieben werden:

1.) – gegeelte schwarze Haare – rot-schwarze Cordjacke – ca. 175 cm groß – blaue Jeans – ca. 14 – 16 Jahre alt 

2.) – gegeelte schwarze Haare – schwarze Lederjacke – blaue Jeans – pickliges Gesicht – ca. 14 – 16 Jahre alt 

3.) – schwarz-weißes Käppi, nach hinten gedreht – schwarze Jacke – schwarze Jeans – ca. 14 – 16 Jahre alt

Die Ermittlungenn dauern an, Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13, Tel. 280-0.

Comments are closed.