IG Metall stützt Rüttgers bei Hartz-Reform

Düsseldorf. Die IG Metall unterstützt den NRW-Regierungschef bei seinen Plänen für eine Überarbeitung von Hartz IV. Vorstandsmitglied Hans-Jürgen Urban sagte dem "Kölner Stadt-Anzeiger": "Jürgen Rüttgers hat uns bei seiner Forderung nach einer "Grundrevision" von Hartz IV auf seiner Seite." Der Gewerkschafter forderte den CDU-Politiker auf, dazu "noch vor der NRW-Wahl eine Bundesratsinitiative zu starten". Zu einer "Grundrevision" gehören für Urban eine Anhebung der Regelsätze von 359 auf 440 Euro sowie neue Zumutbarkeitsregeln. "Die heutige Vermittlung von Langzeitarbeitslosen wird als Treibsatz zur Entwicklung ungeschützter Leiharbeit und Niedriglöhnen missbraucht. Dem muss ein Regel vorgeschoben werden", fordert der Metaller.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.