Straßenraub in Duisburg

pol3Duisburg-Rheinhausen –  Am Freitag, 16.10.2009 in den Abendstunden wurden 3 Jugendliche im Bereich Flutweg / Kahlacker in Duisburg-Rheinhausen von 3 Männern angesprochen und unter Androhung von Schlägen zur Herausgabe ihrer Handys gezwungen. Sie flüchteten in Richtung des dortigen LIDL-Marktes. Alle drei Täter sollen türkischer Herkunft sein, der Haupttäter kann wie folgt beschrieben werden:

– ca. 18 Jahre alt
– ca. 190 cm groß
– schlank
– Stoppelfrisur
– schwarzer Kapuzenpullover
– blaue glitzende Adidasjacke
– tiefe männliche Stimmer

Ergänzend hatte ein anderer Täter ein schwarzes Basecap auf.

Hinweise an die Polizei Duisburg unter Tel.: 0203-2800

Comments are closed.