Künast: Kirchen gegen Atomkraft-Pläne von Schwarz-Gelb mobilisieren

Düsseldorf (ots) – Grünen-Fraktionschefin Renate Künast hat massiven Widerstand gegen mögliche Laufzeitverlängerungen bei Atomkraftwerken durch eine schwarz-gelbe Regierung angekündigt. Für den Protest will sie auch die christlichen Kirchen mobilisieren. Künast sagte gegenüber der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Samstagsausgabe): „Wir werden den Konzernen zeigen, dass sie mit Laufzeitverlängerungen Kunden verlieren. Ich scheue auch nicht davor zurück, die guten Kontakte der Grünen zur evangelischen und zur katholischen Kirche zu nutzen und gemeinsam gegen diese Politik der Christdemokraten zu streiten.“ Die Grünen ließen es sich nicht gefallen, dass der Atomkonsens, der einen gesellschaftlichen Graben geschlossen habe, aufgekündigt werde.
[ad#ll]

Comments are closed.