Westerwelle fordert Erweiterung des TV-Duells zur Bundestagswahl

Berlin (dts) – FDP-Chef Guido Westerwelle hat die Fernsehanstalten aufgefordert, das für den 13. September geplante TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier (SPD) auszuweiten. In der Online-Ausgabe der „Rheinische Post“ sagte Westerwelle, dass an dem Duell auch die Spitzenkandidaten der Opposition teilnehmen sollten. Nach Meinung des FDP-Politikers könne die Debatte zwischen Kanzlerin und Vizekanzler nicht als „Duell“ bezeichnet werden, da beide einen „Schlummer-Wahlkampf“ betreiben würden.

Comments are closed.