Umfrage: Nur vier Prozent der Deutschen glauben an Wahlsieg der SPD

Berlin (dts) – Knapp vier Wochen vor der Bundestagswahl glauben nur vier Prozent der Deutschen an einen Wahlsieg der SPD. Das geht aus einer Umfrage des Allensbacher Demoskopie-Instituts im Auftrag der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ hervor. Einen Wahlsieg der Union halten im Gegenzug 74 Prozent der Befragten für wahrscheinlich. Das sind die extremsten Werte seit dem Jahr 1965, als eine derartige Umfrage erstmals durchgeführt worden war. Bei der Frage, welche Partei sie wählen würden, wenn bereits am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, antworteten 35,5 Prozent der Befragten mit CDU/CSU und 23 Prozent mit SPD. Bei der Wahlumfrage vor vier Jahren lagen die beiden Parteien nur ein Prozent auseinander.

Berlin (dts) – Knapp vier Wochen vor der Bundestagswahl glauben nur vier Prozent der Deutschen an einen Wahlsieg der SPD. Das geht aus einer Umfrage des Allensbacher Demoskopie-Instituts im Auftrag der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ hervor. Einen Wahlsieg der Union halten im Gegenzug 74 Prozent der Befragten für wahrscheinlich. Das sind die extremsten Werte seit dem Jahr 1965, als eine derartige Umfrage erstmals durchgeführt worden war. Bei der Frage, welche Partei sie wählen würden, wenn bereits am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, antworteten 35,5 Prozent der Befragten mit CDU/CSU und 23 Prozent mit SPD. Bei der Wahlumfrage vor vier Jahren lagen die beiden Parteien nur ein Prozent auseinander.

Comments are closed.