Ebay verkauft Skype

San José (dts) – Das Online-Auktionshaus Ebay will die Mehrheit seiner Internet-Telefontochter Skype verkaufen. Das teilte das Unternehmen heute mit. Demnach sollen 65 Prozent der Anteile an eine Investorengruppe, zu der auch der Netscape-Gründer Marc Andreessen gehört, gehen. Der Kaufpreis für die Anteile soll voraussichtlich 1,9 Milliarden US-Dollar (1,3 Milliarden Euro) betragen. Das Online-Auktionshaus hatte den Web-Telefondienst im September 2005 für ungefähr 3 Milliarden US-Dollar (2,1 Milliarden Euro) gekauft. Im April diesen Jahres hatte Ebay bereits Pläne verkündet, Skype aus dem Unternehmen auszulagern.

Comments are closed.