Raub in Meiderich

Duisburg – Im Stadtpark an der Bürgermeister-Pütz-Straße in Meiderich beraubten gestern (20.08.), gegen 17.20 Uhr, drei unbekannte Täter einen 23-jährigen Mann. Sie sprachen ihn an und forderten seine Geldbörse. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlug einer der Täter dem Geschädigten mit der Faust in die Seite. Ein weiterer bedrohte ihn mit einem Messer. Aus Furcht händigte der Geschädigte sein Portemonnaie aus, woraufhin die Täter sich in Richtung Schlickstraße entfernten. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 13, Tel. 280 – 0.
Beschreibungen:
Alle drei etwa 25 Jahre alt, 180 – 190 cm groß, südosteuropäisches Aussehen.
1. Kurze schwarze Haare, Kinnbart, schwarzes T-Shirt „Ed-Hardy“, kurze helle Hose, Sandalen.
2. Lange schwarze Haare, weißes T-Shirt „El-Hardy“, kurze schwarze Hose, Turnschuhe.
3. Kurze schwarze Haare, 3-Tage-Bart, helles T-Shirt mit schwarzen Punkten, lange Jeans.

Comments are closed.