Gesucht wird der 56-jährige Paul Pancherz

Bochum-Wattenscheid – Die Bochumer Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 56 Jahre alten Wattenscheider Paul Pancherz, der seit dem 10.08.2009 vermisst wird. Herr Pancherz verließ am 10.08.2009, gegen 11.00 Uhr, seine Wohnung in Bochum-Wattenscheid, um im Bürgerbüro seinen neuen Personalausweis abzuholen. Im Anschluss daran ist er bis heute nicht in seine Wohnung zurückgekehrt. Nachfragen in den umliegenden Krankenhäusern verliefen negativ. Sein jetziger Aufenthaltsort ist nicht bekannt.
Der Gesuchte könnte sich in Bochum-Wattenscheid, in Gelsenkirchen oder angrenzenden Städten aufhalten. Er wird wie folgt beschrieben:
– ca. 175 cm groß; kräftige Figur, trägt eine Halbglatze, seitlich kurzes, silbergraues Haar; Brillenträger.
– Bekleidung: Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war er mit einer grünen Stoffhose und einem schwarz gestreiften Poloshirt bekleidet. Er führt eine schwarze Herrenhandtasche mit.
Dieser Meldung wurde ein Foto des Vermissten als jpg-Datei angehängt.
Hinweise zu dem Vermisstenfall nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter Tel.: 0234 / 909 4105 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

006-paul-pancherz

Comments are closed.